Frage von maxmine, 32

Raketengrundgleichung und Schubkraft?

Für eine Physik GFS über das Thema Raketen wollte ich natürlich das Thema Raketengrundgleichung erwähnen, nur stellt sich mir gerade die Frage, ob Schubkraft das gleiche ist oder überhaupt wichtig ist. Könnte mir das jemand aus der Community vielleicht erklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von question42b, 16

Die Schubkraft einer Rakete rechnet man normalerweise mit den Impulssatz. Integral(t1->t2) F dt = Impuls (t1->t2). 

Stell die Gleichung auf, leite beide Seiten nach der Zeit ab und du erhälst eine Kraft. Ich denke mal die "Raketengrundgleichung" wird auf den oben genannten Impulssatz aufbauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten