Frage von Cr4yz33, 63

Raketen bei Atombombentests?

Hallo liebe Communitiy.

Weswegen ist es so, dass bei der Detonation einer Atombome auf einem Testgelände immer gleichzeitig Raketen mit einem Rauchschweif hochstarten? Meistens auch mehrere davon. Um die Druckwelle darzustellen?

LG

Antwort
von Jackie251, 29

Es handelt sich dabei schlicht um Raster um Abmessungen und Geschwindigkeit der Explosion/Atompilz zu messen.

Wolken sind ja kein wirklich guter Maßstab. Wenn man aber den Abstand zwischen den Rauchsäulen kennt und die Blickrichtung oder Entfernung zu den Raketen kann alle anderen Daten berechnen

Antwort
von FragaAntworta, 44

Gibt es dazu Bilder? Die Druckwelle muss nicht extra dargestellt werden, die ist nach wenigen Sekunden sehr sehr sichtbar.

Expertenantwort
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 7

Anmerkung: Hier ist ein Foto, wo amn diese Rauchschweife gut sieht:

https://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Teapot

Kommentar von Franz1957 ,

Hier sind noch weitere Fotos, wo man sie sieht, und eine Erklärung (die mit den hier gegebenen Erklärungen übereinstimmt).

The vertical stripes are smoke trails from rockets used to signal the speed and distance of shock waves from the explosion in the early days of nuclear testing.

http://drrichswier.com/2016/01/27/january-27-1951-operation-desert-rock-first-te...

Antwort
von Roderic, 8

...das und als Referenzlinien, um nachträglich mit Hilfe der Aufzeichnungen die Größe des Feuerballs und damit die freigesetzte Energie besser abschätzen zu können.

Antwort
von Mepodi, 38

Woher hast du diese Information?

Bei Atombombentest werden eigentlich nie 2 Bomben gleichzeitig gezündet.

Kommentar von kinglion6200 ,

bei Wasserstoff Bomben werden immer 2 gezündet

Kommentar von kinglion6200 ,

Wasserstoff Bomben sind atom Bomben falls mich jetz korrigieren willst^^

Kommentar von atze3011 ,

Bei Wasserstoffbomben werden vom Mechanismus zwar quasi 2 Bomben gezündet, faktisch ist es aber eine.

Kommentar von AOMkayyy ,

Ich vermute du verstehst die Frage falsch, der Fragensteller meint, so verstehe ich das, dass immer bei einer Test Explosion einer Atombombe auf dem Testgelände Raketen gezündet werden. Er vermutet, dass der Rauchschweif der Raketen dazu dienen soll die Druckwelle der Explosion anschaulicher zu machen. 

Antwort
von kinglion6200, 37

Der Atompilz steigt von alleine bis in den Himmel das sind keine Raketen. .

Kommentar von Jackie251 ,

selbstverständlich wurden Raketen gestarte
https://i.ytimg.com/vi/qT4mSoZsbzM/maxresdefault.jpg
dachtest du da haben die Techniker ganz große Tüten geraucht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community