Frage von Rekibaby, 308

Rainbow Six Siege Nat Typ Problem?

Hey , und zwar haben mein Kollege und ich vor einiger zeit problemlos Rainbow Six Siege zusammen gespielt. Nun jedoch kommt wenn man sich gegenseitig einlädt eine Fehlermeldung und zwar soll angeblich mein Nat Typ auf Strikt sein, das ist er aber nicht .. Das selbe Problem hat er auch

Antwort
von Worldfire, 171

Hey, bei mir ist heute ein Ähnliches Problem aufgetreten, ich habe seit der ersten Alpah bei Rainbow six siege einen Offenen NAT Typ gehabt. Doch heute ist er von einem Tag auf den anderen Strikt geworden.

 (Sonst habe ich immer einen Strikten NAT Typ, habe mich schon gewundert warum ich mehrere Wochen lang einen Offenen hatte). 

Also habe ich die Ports freigegeben und ich habe weiterhin einen Strikten Nat Typ. Es geht nur wenn du UPnP aktivierst, doch das kann ich nicht empfehlen, da dadurch jedes "Gerät" sich offene Ports schaffen kann.

Angeblich soll das ein Bug von Ubisoft sein.

 Ich denke dies wird bald behoben, ich werde jetzt noch mal den Support anschreiben.

Antwort
von PrivatAdmin, 172

Dieses NAT-Thema existiert ja nur auf Konsolen, um das zu beheben muss man so weit ich mich erinnere die jeweiligen Ports auf die IP-Adresse der Konsole forwarden, das hört sich komplizierter an als es ist...

Wenn du willst erkläre ich es dir

Kommentar von Worldfire ,

Auch wenn du die Ports frei gibst, steht in den meisten fällen weiterhin Strikt da. Das ist ein Fehler von Ubisoft. :D

Kommentar von PrivatAdmin ,

Die Ports sind nicht gesperrt sonst würde hier gar nichts gehen, die Router arbeiten mit einem Application Level Gateway kurz ALG, dieses Protokoll benutzt dynamische TCP/UDP-Ports um die jeweiligen Ports zu öffnen bzw. zu schließen - Was hier das Problem ist dass die IP der Konsole zu den verwendeten Ports geforwarded werden muss!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten