Frage von Paul19Mueller, 27

Raid 0 mit 2 unterschiedlichen SSDs?

hey, ich habe mir eine m.2 SSD für mein OS gekauft und möchte nun meine anderen 2 SSDs zu einem Raid 0 zusammenfassen. Ich habe gehört, dass man nur gleichen Festplatten verwenden kann. ch werde auf dem Raid 0 nur Spiele (die mit steam synchronisiert werden - Datenverlust kein riesiges Problem) nutzen. Ich habe jedoch 2 unterschiedliche SSDs.

  • Samsung 840 Evo 120gb
  • OCZ Arc 120gb

beide habe etwa 500Mb schreib- und Lesegeschwindigkeit.

Ist es ratsam, die beiden SSds zu einem Raid 0 zusammenzufassen oder müssen es GENAU IDENTISCHE (gleiche Bezeichnung) sein, um ein sicheres Raid zu erstellen?

Expertenantwort
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer & PC, 20

Also bei mir kann ich 2 verschiedene Festplatten nicht in ein Raid packen die haben allerdings auch unterschiedliche Größen.

Ich würde einfach mal schauen ob die beiden Festplatten in dem Menü zur Auswahl stehen wenn nicht dann geht es auch nicht. (Ich gehe mal davon aus du willst ein Hardware Raid machen)

LG

Antwort
von Duponi, 20

für RAID 0 müssen nicht zwingend identische Festplatten genutzt werden, aber identische Grössen. Das ist hier ja gegeben

Expertenantwort
von TitaniaWD, Community-Experte für Computer & Festplatte, 12

Hallo Paul19Mueller,

im Prinzip könnte man mit zwei verschieden Modelle mit gleichen Kapazitäten ein RAID0 einrichten.

Die Leistung des RAID-Systems wird im Fall von der langsameren der beiden Platten bestimmt.

Es besteht aber die Unannemlichkeit, dass bei solchen RAID-Konfiguration - jeder Unterschied zwischen den Platten in Geschwindigkeit, Firmware, NAND-Speicher, Controller - vergrößert die Risiko vom Plattenausfall vom RAID.

Obwohl RAID0 die Übertragungsraten fast verdoppelt, ist es eine ziemlich unsichere Lösung, weil es keine Redundanz hat. Ich würde auf RAID 0 keine wichtige Daten speichern/ oder auf jeden Fall sie regelmäßig auf einem anderen Platz sichern.

Liebe Grüße

Titania_WD

Antwort
von barnim, 3

Technisch geht das ohne Probleme, aber:

Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn sowieso schon viel schnellere (als HDDs) SSDs nochmal in ein RAID 0 zu werfen. Jedenfalls nicht fuer deinen Anwendungszweck.

Benutze die Beiden lieber je einzeln, dann verlierst du die Daten von Platte A nicht, wenn B abraucht und kannst zumindest 50% deiner Spiele weiterspielen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community