Frage von FlorianMarch, 30

Raid 0 bei bereits installierten Betriebssystem?

Hallo

Ich habe mir aufgrund meines geschränkten Speichers eine neue SSD zugelegt.

Meine Betriebssystem läuft momentan auf einer 120 GB SSD von Samsung aber ich habe einfach zu wenig Platz für neue Programme usw.

Deswegen habe ich mir eine neue SSD mit 250 GB gekauft und wollte diese nun durch einen Raid 0 zusammenschließen.

Meine Fragen wären nun wie folgt:

1) Ist es möglich 2 SSDs mit unterschiedlicher Größe (vom selben Hersteller Samsung) zu einem Raid 0 zusammenzuschließen?

2) Ist es ein Problem wenn auf einer der beiden SSDs bereits ein Betriebssystem liegt?

Würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Antwort
von onomant, 9

Installier neue Programme doch einfach auf die neue SSD und verschiebe einige alte auf die neue SSD. Das geht z.B. gut mit diesem Programm

http://www.chip.de/downloads/SymMover_54944401.html

Antwort
von burninghey, 22

Du kannst keine Festplatten / SSDs / whatever im Raid 0 laufen lassen wenn sie unterschiedlich groß sind. Schon garnicht wenn schon was drauf ist (windows)

du kannst sie zusätzlich anschließen und musst dann halt sehen was du auf die zweite schiebst was nicht. oder du verschiebst dein komplettes system mit einem der tools die es dafür gibt (würde aber eher gleich ne 500er kaufen und die 250er zurückgeben)

Kommentar von burninghey ,

z.b. 

Samsung Data Migration Software

Antwort
von Berny96, 19
  1. Datenträgerverwaltung öffnen
  2. Ein Laufwerk auswählen
  3. Rechtsklick -> Neues Stripsetvolume
  4. Durchführen

Nein das ist kein Problem :)

Kommentar von burninghey ,

Das ist aber kein Raid 0 und würde das auch lieber nicht mit der Platte probieren wo gerade Windows drauf läuft ;)

Antwort
von HardwareGuru, 13

1. Damit geht das schon mal nicht.
2. Wenn du kein Problem damit hast wenn das gelöscht wird nicht.

Aber überhaupt ist ein Raid 0 überaus sinnfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community