Frage von shadowgolf, 31

Rahmen Qualität von Baumarkt Mountainbikes?

nun hab ich schon viel gegoogelt und auch hier gelesen aber die Antwort auf meine Frage hab ich immer noch nicht.

Zur erklärung da ich nun nach Langer zeit mein Bike aus dem Keller hohlen wollte, ich zwei neue Mäntel und Schläuche verbaut hab, ist die Hinterachse gebrochen. Da dies nun schon sehr alt ist, hab ich mir gedacht ich hohl mir ein neues Günstiges Mountainbike. Dabei sind mir die Komponenten so ziemlich egal von der Qualität da ich sehr gerne Schraube und dazu lerne dachte ich mir ein Fahrrad bis 500€ (Baumarkt Bike) mir kommt es eher auf den Rahmen an alles andere kann man Tauschen der Reihe nach. Jetzt die Frage Taugen die Rahmen was aus dem Baumarkt. Hardtail oder diese Billigen Fullys.

Für manche klingt das jetzt vielleicht sinn frei hunderte von Euros in ein Billig Rad zu stecken mir geht es wirklich um das schrauben und verbessern als wie ein Fahr fertiges Bike zu kaufen. Große Ansprüche hab ich eigentlich nicht Es soll gemütlich gefahren werden und auch öfter mal durch den Wald auf Wanderwegen etc. also eher Offroad.

Antwort
von Korintenkacka, 2

Die baumarkträder haben oft eigene grössen von lagern etc. Da wirst du schnell an gernzen stossen was schrauben etc. Betrifft zudem lässt die allgemeine qualität von rahmen etc. Oft zu wünschen übrig.

Antwort
von TopRatgeberNR1, 21

wenn du eh schon gern schraubs hol dir für 500€ einzelteile (gebraucht oder neu) und bau dir das fahrrad selbst zusammen da bekommst du dann was viel besseres.

Kommentar von shadowgolf ,

Das wär natürlich auch eine Idee aber ich denk ein gebrauchter Rahmen und den dann Aufbereiten wäre dann besser da ein neuer doch fast schon 500€ alleine kostet 

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

ja gebrauchte rahmen sind immer gut kauf soviel gebraucht wie möglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community