Frage von Alina560, 31

Rätselantwort in irischer Geschichte"The girl who got the better of the Gentleman" Kein Fluss und 2 Ufer?

Hallo, ich habe gerade die Geschichte gelesen, in der dem Vater der Bauerstochter verschiedene Aufgaben gestellt wurden. Ein Rätsel ist, dass er sagen soll ob es mehr Flüsse oder mehr Ufer gibt. Die richtige Anwort lautete "es gibt keinen Fluss aber 2 Ufer" wenn ich das richtig übersetzt habe. Nur verstehe ich diese Antwort nicht, kann sie mir jemand erklären? Danke im Vorraus!

Antwort
von plato, 18

Ich verstehe das ja so, dass ein Fluss durch die Ufer definiert ist. Sind die Ufer nah beinander, ist es ein Bach. Etwas weiter auseinander ein Fluss. Sind sie noch weiter voneinander entfernt, wird daraus ein Strom. Sind sie noch weiter auseinander, dann bald mal ein See. Und noch etwas weiter, wird dann daraus schlussendlich ein Meer.

Somit sind die Ufer das Wichtige, das, was den Fluss überhaupt zum Fluss macht. Der Fluss selbst ist nur Wasser.

Aber das ist meine Definition, ich habe von diesem Rätsel noch nie etwas gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community