Frage von GodPlaton, 41

Rätsel: 4 Kisten (eine wiegt weniger)?

Also es geht darum, dass wir 4 Kisten/Behälter mit Teilen haben. In einem Behälter sind aber Teile einer Charge drinne, die jeweils 1 gramm weniger wiegen (Gewicht uninteressant). Nun stehen die 4 Kisten vor uns und wir müssen mit nur 1er Messung rausfinden welche der Kisten leichter ist. Es ist nicht erlaubt alle Kisten nacheinander zu messen, nur 1x Messen!

Antwort
von AnglerAut, 13

Nimm ein Teil aus Kiste 1, 2 Teile aus Kiste 2, 3 Teile aus Kiste 3 und 4 Teile aus Kiste 4.

Wiegt das Ergebnis 1g weniger ist es Kiste 1, ...

Kommentar von GodPlaton ,

Dann lege ich 10 Teile aufeinmal drauf und soll woher wissen wo es weniger wiegt?
Ich darf wie gesagt nur einmal 1 Messergebnis ablesen

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Das ist schon richtig, wenn du das auf diese weiße machst, und am ende das Ergebnis 1g weniger wiegt als wenn alle Teile gleich schwer wären, ist es Kiste 1 was weniger wiegt, bei 2g weniger, Kiste 2 bei 3g, Kiste 3 und bei 4g Kiste 4.

Das ist ja recht logisch.

Angenommen jedes Teil wiegt 10g und du hast 4 Kisten a 10 Teile.

Dann wären, wenn alle Teile gleich schwer sind, das Endgewicht aller Teile 10g x 10Teile x 4Kisten also 400g.

Wenn du aus Kiste 1, 1 Teil nimmst, aus Kiste 2, 2 Teile, aus Kiste 3, 3 Teile und aus Kiste 4, 4 Teile hast du insgesamt  10 Teile.

Die 10 Teile sollten normal wenn alle gleich schwer sind 40g wiegen.

Wenn du aber sagst, eine Kiste hat Teile ,die jeweils 1g weniger wiegen, hast du am ende wenn Kiste 2 weniger wiegt 2 Teile die 1g weniger wiegen, sprich 2 g weniger am Ergebnis, also 38g.

Bei Kiste 4 wären es 4 Teile, also - 4g also 36g am ende!

Usw bei den anderen Kisten!

Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von GodPlaton ,

Danke Danke, hab n bissl gehangen :)

Kommentar von iMPerFekTioN ,

DH für die Antwort :)

Antwort
von iMPerFekTioN, 7

Also, wenn du NUR nach den Kisten gehst und du auch nich rein schaust oder nichts raus nehmen darfst, denke ich das du mindestens 2x wiegen musst.

Ich kenn ein Rätsel das ähnlich aufgebaut ist, da hat man aber 9 Kugeln und wiegt 2x.

Zumindest denke ich eben das du 2x wiegen musst.

Grüße,

iMPerFekTioN

Kommentar von GodPlaton ,

Nein man darf nur 1x nen Wert von der Waage ablesen.

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Angenommen jedes Teil wiegt 10g und du hast 4 Kisten a 10 Teile.

Dann wären, wenn alle Teile gleich schwer sind, das Endgewicht aller Teile 10g x 10Teile x 4Kisten also 400g.

Wenn du aus Kiste 1, 1 Teil nimmst, aus Kiste 2, 2 Teile, aus Kiste
3, 3 Teile und aus Kiste 4, 4 Teile hast du insgesamt  10 Teile.

Die 10 Teile sollten normal wenn alle gleich schwer sind 40g wiegen.

Wenn du aber sagst, eine Kiste hat Teile ,die jeweils 1g weniger
wiegen, hast du am ende wenn Kiste 2 weniger wiegt 2 Teile die 1g
weniger wiegen, sprich 2 g weniger am Ergebnis, also 38g.

Bei Kiste 4 wären es 4 Teile, also - 4g also 36g am ende!

Usw bei den anderen Kisten!

Grüße,

iMPerFekTioN

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten