Frage von eimi1, 37

Radius und Sphäre der Erde bzw. eines Planeten. Wo befindet sich der äußere Rand eines Planeten?

Der Radius eines Planeten geht vom Mittelpunkt bis zu seiner Oberfläche. Da der Radius an den Polen und am Äquator verschieden sein kann wird wahrscheinlich ein Mittelwert hergenommen. Wie sieht es aber mit der Sphäre der Erde bzw. eines Planeten aus? Bildet die Erdatmosphäre oder die feste Erdoberfläche den Rand der Erde? Und wie sieht es mit gasförmigen Planeten wie Jupiter oder Saturn aus wo befindet sich der äußere Rand dieser Planeten, welcher für die Angabe ihrer Radien hergenommen wird. Etwa der Bereich, bei dem die Atmosphäre vom interplanetaren Raum nicht mehr unterscheidbar ist?

Antwort
von weckmannu, 17

Nur feste Planeten haben einen 'Rand'. Die Atmosphäre wird mit zunehmender Entfernung beliebig dünn, es gibt nicht wirklich einen Rand. Durch den Sonnenwind wird eine Stoßwelle erzeugt, die man als Rand bezeichnen kann. Die genaue Festlegung ist willkürlich.

Antwort
von MonkeyKing, 28

Bei den Gasplaneten wird der Radius berechnet indem man die "Oberfläche" des Gasplaneten dort annimmt wo der Druck einer Erdatmosphäre entspricht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community