Frage von lisarnr, 171

Radieren anstatt rasieren (geht das)?

Ich habe gesehen, dass es so schleifpapier gibt mit dem man sich die Haare (Beine, Achseln, Intimbereich) entfernen kann. Man muss halt schleifen. Also es ist anscheinend nichts schlimmes aber ich würde gerne mal wissen ob es das wirklich gibt & man es kaufen kann? Wieso habe ich das Gefühl dass das der Haut nicht gut tut & bringt das was? Lieber Gruss

Antwort
von MaraleinBenny, 119

Also als schmerzhaft oder unangenehm habe ich es nicht empfunden. Gibts relativ günstig bei Amazon zu kaufen so Zeug. Die Haut wird weich dadurch, haare gehen halt nur so mäßig weg. Also ich hab sehr viele und dicke dunkle Haare, da funktionierts wohl ned so gut. Ich bin nicht zufrieden damit und bin, auch weil das abschmirgeln sehr lange dauert, doch wieder auf rasieren umgestiegen 

Antwort
von MrCrow667, 111

Ne, das ist nicht sehr empfehlenswert. Da reibt man sich nur unnötig die Haut auf. Autsch. Rasieren ist da weitaus besser als abschmirgeln. 

Antwort
von Mikafan111, 64

Hab das mal im rossmann gesehen

Antwort
von Geisterstunde, 84

Das dürfte ziemlich schmerzhaft sein.

Antwort
von oxBellaox, 88

Ich habe dadurch so eine Art Schürfwunde im Gesicht bekommen. Also nicht tief, aber oberflächlich. Es hat nicht geblutet,  aber eben leicht abgeschürft und ist wie gesagt verschorft.  Würde es nicht mehr benutzen.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 75

Ich denke dadurch verliert die Haut Flüssigkeit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community