Frage von D3ath1st, 57

Radeon RX480 oder Nvidia GTX 1070?

Welche Grafikkarte passt besser zu folgendem System:

Prozessor: AMD FX 8350 (8 Kerne) 4GHz RAM: 16GB (2x8GB) Laufwerk: ST10000DM003-1CH162 ATA (Wird bald aufgewertet zu Samsung SSD 840 EVO 120GB ) Windows 10 64-bit (Normale Luftkühlung)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von btkiller7269, 34

Ganz klar die 1070 sie "zerstört" die rx

Kommentar von btkiller7269 ,

okay aber ich muss den anderen auch recht geben.du hast einen 8kerner in einem gaming pc.hol dir die rx480 und spar auf den i5 6400 oder den i5 6500

Kommentar von D3ath1st ,

Ich werde mir dazu ein neues Motherboard kaufen müssen da mein Motherboard keinen i5 oder höher sockeln kann. Ich bin sehr zufrieden mit dem 8350 wenn ich ehrlich bin, auch wenn ich weiß das der i5 oder höher den Prozessor schlagen wird. Preislich war das das beste was ich hätte machen können. So kann ich die 250€ die ich für Prozessor/Motherboard gespart habe direkt in GraKa und SSD fließen lassen :)

Kommentar von btkiller7269 ,

naja mainboard 80 und i5 6400 200 also 280 ist nicht viel

Kommentar von D3ath1st ,

Ich werde mir erstmal dann die RX480 kaufen und sehen wie es läuft, falls es mit dem Prozessor alles abspielt, ist alles i.O, falls nicht, dann greife ich auf die Methode zurück. Eine andere Wahl werde ich dann ja sowieso nicht haben 

Kommentar von btkiller7269 ,

du wirst mit den beiden schon viele games auf hoch spielen können aber dein nächstes ziel sollte definitiv ein i5 6er sein.der 8350 hat zwar gutes preisleistungsverhältis aber im punkto gaming ist er einfach unnötig.der grund sind die 4 kerne.spiele unterstützen nur 4.seine stärken sind das multitasking und rendern.

Kommentar von D3ath1st ,

Also er hat eigentlich 8, die Sache ist wirklich nur das kein Spiel diese nutzt, sprich er ist unnötig im gewissen Sinne, da stimme ich dir zu. Das Preis/Leistungsverhältnis war wirklich ausschlaggebend dafür das ich ihn mir zugelegt habe und ich bin bis jetzt auch sehr zufrieden mit ihm muss ich gestehen! Er schafft definitiv mehr als mein vorheriger und ist ohne Frage ein Schritt nach vorne. Das Multitasking ist, so habe ich das Gefühl, in meiner Situation zu sehr von der Grafikkarte abhängig. Ich lasse drei Monitore über diese laufen und es fängt an im Spiel zu hängen sobald es auf anderen Monitoren etwas anspruchsvoller zu geht. 

Ich werde erst einmal abwarten und abwarten was die neue GraKa dann im zusammenspiel mit der neuen SSD so auf die Kette bekommt und dann schaue ich weiter, ich danke dir aber trotzdem für deine Ausführliche Hilfe :) 

Kommentar von btkiller7269 ,

bei dem satz:der grund sind die 4 kerne meine ich die 4 kerne von 8.kein problem bin noch offen für weitere fragen:)

Kommentar von wellicreep ,

ist ja auch um längen teurer

Antwort
von hoyohoo, 37

Du müsstest dich eigentlich fragen, was besser in dein Budget passt... Die RX480 kostet ja eine ganze Ecke weniger.

Ich würde sagen, in dein System passen beide, aber eher die RX480.

Kommentar von D3ath1st ,

Ich werde mich dann wohl für die RX480 entscheiden. preislich ist es wirklich ein Ende günstiger als die 1070. Und für den Preisunterschied kann ich mir dann direkt noch eine SSD kaufen/leisten :) 
Es muss ja nicht immer das teuerste sein um besser zu sein. 

Habe nur gelesen das für VR/3D die 1070 besser geeignet sein soll, wobei ich auf beides nicht viel wert lege, wenn es im normalen Betrieb das gleiche leistet wie die 1070 dann lohnt sich der Kauf schon ohnehin :) 

Kommentar von hoyohoo ,

Also klar, die GTX 1070 ist einfach eine bessere Grafikkarte als die RX480, welche die obere Mittelklasse ist bei AMD. Aber den Leistungsunterschied lässt sich NVIDIA auch ordentlich bezahlen.

Ich finde, die RX480 reicht im Bereich FullHD derzeit vollkommen aus.

Antwort
von MitchS, 30

Nimm die RX480, der AMD Prozessor ist nicht das Gelbe vom Ei.

Kommentar von D3ath1st ,

Ich muss gestehen, zu meinem vorherigen FX 6300 war das die beste Entscheidung. Zudem habe ich ein Motherboard das einen i5> nicht sockeln kann. Anstatt alles neu zu kaufen habe ich mich dann für die beste und günstigere Variante entschieden und einfach direkt den Chip neu bestellt. Auch wenn ich weiß das die Bulldozer Serie nicht das beste vom besten ist tut sie für die 150€ wirklich einen guten Job. Gespart habe ich mir dann auch noch um die 250€, die ich nun in die GraKa und SSD stecken kann. Für mich machte das mehr Sinn :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community