Frage von PLWod, 130

Radeon R9 390x - Monitor bekommt kein Signal?

Hallo liebe Community,

ich habe mir heute die "Sapphire Nitro Radeon R9 390X - 8 GB" gekauft und habe den PCI16x Anschluss verwendend. Monitor/Grafikkarte mit dem HDMI verbunden, nun bekommt er kein Signal im 1-HDMi Port (kein signal angezeigt), im 2-HDMi Port sucht er Analog, Hdmi1, HDMI 2 aber der Bildschirm bleibt Dunkel!

Die Grafikkarte reagiert auch nicht, die Lüfter bleiben alle aus, der Knopf "S" leuchtet auf der Graka auf....

Hardware:

Mainboard - MSi Z87 Xpower SSD - Samsung SSD 850 Evo (Betriebssystem 8.1 Pro) Arbeitsspeicher - 16 gb 1333 Mhz Grafik - Nvidia Geforce 650 1 Gb Netzteil - atx ms-tech gaming ms-n750-val ( 6+2 Pin Angeschlossen!) CPU- i7 4770 3,6 Ghz

Bios Update ist gemacht!

Bitte um dringende Hilfe,

Vielen dank.

Antwort
von Unkown8, 70

Das netzteil ist schrot würd ich unbedingt ersetzen. Du hast laut frage 2+6pin an die graka angesteckt, die braucht aber 2x 8pin/1x8, 1x6/ 3x 8 je nach modell (8=2+6pin)
Für die r9 390x sollte man unbedingt ein qualitavi hochwertiges netzteil benutzen, da sie eben sehr viel verbraucht

Antwort
von Stratege82, 90

Hast du nun eine 360X oder 390X? Im Text steht was anderes als in der Überschrift. Wenn du die Grafikkarte über HDMI anschließt, musst du auch den Monitor auf diesen "Signaltyp" umstellen. Sollte der Monitor noch auf DVI oder VGA gestellt sein, kommt kein Bild.

Du kannst auch versuchen, die Grafikkarte über VGA oder DVI anzuschließen. Dass die Lüfter nicht laufen, muss noch kein schlechtes Zeichen sein, weil die Lüfter bei manchen Karten erst unter Last bei einer bestimmten Temperatur eingeschaltet werden (bspw. GTX 970).

Piepst das Mainboard nach dem Einschalten? Hast du die Pins richtig angeschlossen?


Kommentar von PLWod ,

Es ist natürlich die 390x Sorry hab es auch gleich geändert!

Ich habe meine 650 gtx über das HDMI laufen lassen und das klappt auf Anhieb :S Zusätzlich habe ich grade in die Menüeinstellung angesehen und Unter HDMI sind DVI, VGA, PC als möglichkeit gegeben!

Das Mainboard piepst nicht, seltsam war das es auf einmal mehrfach neustartet. 

Kommentar von Stratege82 ,

Es kann sein, dass die Karte nicht genug "Saft" bekommt, wenn die Pins nicht richtig angeschlossen sind. Es kann auch sein, dass das Netzteil nicht genug Pins hat, weil es bspw. veraltet ist. Was für eins hast du genau?

Kommentar von Stratege82 ,

Habe mich mal erkundigt nach deiner Karte. Du brauchst 2x 8-Pin, also nicht nur 6+2. 750W werden empfohlen. Bist du sicher, dass dein Netzteil, das noch mit der 650 lief, wirklich stark genug ist? http://www.mindfactory.de/product\_info.php/8192MB-Sapphire-Radeon-R9-390-Nitro-...

Kommentar von PLWod ,

Netzteil - atx ms-tech gaming ms-n750-val ( 6+2 Pin Angeschlossen!) 750 watt

Die Graka hat ja 2x8 Pin Anschluss, es sollen ja 1x8 Pin genügen darum bin ich etwas verwirrt warum nichts kommt...

Die 650 gtx hat ein 6 Pin Anschluss, der wie es aussieht ja geht, die 1x2 pin die über das 1x6 Pin Kabel laufen können ja nur durch ihre form richtig gesteckt werden.

Kommentar von Stratege82 ,

Ich verstehe die 2x8-Pin eher als 2x 6+2. Also, 2x ein 6er mit einem 2er verbunden. So wie du es schreibst, hast du nur 1x 6+2 angeschlossen. Das müsstest du aber auf der Karte sehen, dass da zwei Vorrichtungen für die Pins sind und nicht nur eine.

Das Netzteil hat nach den Angaben, die ich gefunden habe, genug Pins für die Karte: http://www.heise.de/preisvergleich/ms-tech-value-edition-750w-atx-2-3-ms-n750-va... 1x 4/8-Pin 1x 6/8-Pin

Wenn bei Stromversorgung 2x8-Pin steht, dann brauchst du auch 2x8 und nicht nur 6+2.

Kommentar von Stratege82 ,

Es ist ja bekannt, dass die 390X sehr viel Strom braucht. Für eine GTX 970, die ich habe, reichen 6+2.

Kommentar von PLWod ,

ja für die Karte würden die Pins reichen aber dann läuft das Board ja nicht mehr das braucht ja auch noch 8 pin Anschluss!

Ja die Graka ist nur mit einer 6+2 pin anschlussen, der Typ von Cyberport meinte reicht erstmal aus! -.- so nin misst  

Kommentar von Stratege82 ,

Also, die brauchst die anderen 8-pin für das Mainboard? Normalerweise hat man für das Board ja einen breiten 8er und nicht die 6+2-Verbindung. Oh, ich sehe grad, dass es dieses Netzteil seit 2010 gibt! Das erklärt doch die fehlenden Anschlüsse!

Kommentar von PLWod ,

Bedeutet also neues Netzteil richtig!=?

oder besteht die Möglichkeit das die auf dem Board gesteckten 8 pins auf die Graka umzustecken und das Board trotzdem zum laufen zu bekommen ^^ xD

Kommentar von Stratege82 ,

Scheint mir so zu sein, dass das Netzteil nicht reicht. Habe nochmal nachgesehen. Meine 970 braucht 6 und 6+2. Also, braucht deine eigentlich nur 6+2 und 6+2. Das heißt, dass dein Netzteil auch mit der nicht laufen dürfte. Aber ich rate dir Folgendes: Hast du ein Computergeschäft in der Nähe (nicht Gebrauchthändler)? Da würde ich mir das passende Netzteil aussuchen lassen und zusammen mit der Grafikkarte einbauen lassen. So habe ich es auch gemacht als es Probleme gab. So wärst du auf der sicheren Seite.

Kommentar von PLWod ,

Okay :)

ich werden morgen mal in das Geschäft fahren und mit den Reden...

Danke für die schnelle Hilfe vielen dank.

Kommentar von Stratege82 ,

Keine Ursache. Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community