Frage von x3Turtlex3, 7

Racer Driftet total nach links?

Hallo ich habe seit langen das problem das ich nicht mehr mit meinen racer fliegen kann es ist total frustrierend für mich doch ich bin im acro mode über hohes gras geflogen und übte meinen ersten flips und er stürtzte halt ab und es qualmnte ganz ganz leicht ich zog den akku und lasste ihn abkühlen weil ich zuvor im angle mode ein paar runden geflogen bin am nächsten morgen wollte ich gleich weiter fliegen doch ich bemerkte das er im angle mode extrem nach links abdriftete und ich ihn trotz maximalen gegensteuern nicht rhuig in der luft halten kann und ich trimmnte ihn auf das maximum nach rechts nun konnte ich ihn zumindestens schonmal wieder rhuig in der luft halten aber nur wenn ich mit den knüppel voll nach rechts steuerte und im acro mode ist es total komisch wenn ich die motoren disarme und im leerlauf laufen lasse drehen sie mit einen schlag soo hoch dass er sich überschlägt und man ihn erst garnicht in die luft bekommnt und wenn ich ihn im angle mode disarme und im leerlauf drehen lasse dreht die rechte hälfte so hoch das er nur noch auf zwei armen steht. ich brauche unbedingnt eure hilf damit ich wieder fliegen kann ich habe schon eine knüppelkaliebrierung vorgenommen doch sie half auch nicht und ich kann ihn auch nicht an den pc anschließen weil er keine schnittstelle hatt und man alles über die mz 12 von graupner einstellen muss und vorher flog er wunderbar ohne irgendwelche beschwerten und dann nach den kleinen crash auch ca 2m höhe ich bin ratlos und brauche echt eure hilfe und ich bin auch kein profi nur ein anfänger.

Antwort
von Cynob, 3

Wenns qualmt ist der magische Rauch aus nem Bauteil raus ( Und wir wissen ja das Elektronik damit funktioniert).

Nee im ernst - man müsste erstmal wissen was für ne FC du verbaut hast?

Ttrimmen ist meistens ganz schlecht für Multikopter da man keine Drehraten sondern Winkel vorgibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten