Rabatt als Autoverkäufer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meistens bekommen Autoverkäufer sogar von ihrem Arbeitgeber einen Firmenwagen gestellt, sofern die Rendite stimmt. Nicht nur bei Mercedes ist das so ;) Andererseits kenne ich auch 'nen Mercedes Verkäufer, der die ersten paar Jahre in seinem privaten ... Achtung ... Opel Vectra B zum Betrieb kam, ehe er einen Geschäftswagen C-Klasse erhielt.

Beim Kauf eines Fahrzeugs bekommen Betriebsangehörige sicher immer irgendeinen Nachlass, aber das ist mehr eine Art Kulanzsache. Eine Kollegin von mir ist mit dem örtlichen Mazdahändler verwandt & bekommt beim Kauf eines neuen Mazda dort lt. eigener Aussage (die ich ihr aber glaube) keinen Sonderrabatt deswegen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt bei (Beispiel) Mercedes arbeitest bekommst du Rabatt ( ca. 10-28% ). Bist du noch Kunde bekommst du noch mehr Rabatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sogar als Nichtmitarbeiter bekomme ich bei Kauf eines Neuwagen Rabatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise bekommt er von seinem Arbeitgeber einen Personalrabatt. Vom Hersteller wird er allerdings wohl auf keinen Rabatt hoffen dürfen, so wie den zum Beispiel Werksangehörige in Form eines Jahreswagens bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Kunde bekommt sicher mehr Rabatt auf ein Auto als ein Autoverkäufer für sich selbst. Natürlich gibt es auch Ausnahmen wo ein Autoverkäufer das Auto zum Einkaufspreis bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sagt ihm sein Chef schon, wenn es so weit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mitarbeiter eines Autohauses bekommt, jedes Fahrzeug, mit einem entsprechenden Nachlass. Mit 15 allerdings niemand!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marko3001
30.10.2015, 20:11

aha 😂

0

Was möchtest Du wissen?