Frage von ohlla2001, 160

R9 390X taktet runter?

Habe das Problem, dass meine R9 390X in manchen Games runtertaktet, was zu nervigen Framedrops führt. Manchmal geht sie auf bis zu 300Mhz runter. Habe einen intel i7-975XE (OC auf 3.5Ghz) und 12 GB Ram. (Ja die CPU ist nichtmehr ganz die neueste) Die Karte taktet nur bei etwas CPU-lastigeren Games runter wie JC3 od. The Witcher 3 aber es treibt mich zur Weißglut :(((((((((. Habe Bereits mit MSI Afterburner und CCC rumgespielt (bzw. das hier versucht:

http://extreme.pcgameshardware.de/grafikkarten/315246-euch-nervt-das-hin-und-her...

doch ohne Erfolg. :( Das Einzige was ich noch nicht getan habe ist die CPU Lüfter zu säubern. Vlt wisst ihr ja Rat, Ich freueu mich über konstruktive Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von manuelneuer1000, 114

Airflow erzeugen ^^ schon probiert?

Kommentar von ohlla2001 ,

Was genau ist denn dieser spezielle Airflow? :)

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Das du alles, also graka, gehäuse...vorsichtig entfernst und säuberst C:

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Also gehäuse natürlich nicht entfernen, ich denke du weißt wie ich meine xD

Kommentar von ohlla2001 ,

Ja so werd ichs machen. Danke für deine ausführliche Hilfsbereitschaft an dieser Stelle :) Werde mir wahrscheinlich nen besseres Case holen. Was hälst du von dem NZXT S340? (wär so mein Budget) :)

Kommentar von manuelneuer1000 ,

Ist ein schickes Gehäuse mit viel Platz C:

Antwort
von nilsment, 112

Säubern mal deinen ganzen PC und Bau im Notfall neue Lüfter ein.

Kommentar von ohlla2001 ,

Mach ich überlege mir derzeit nen neues Case zu holen :/

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 92

Einen richtigen Airflow im Gehäuse “machen“.

Antwort
von sgt119, 90

Wie warm wird denn die Karte?

Kommentar von ohlla2001 ,

Zwischen 75-81C

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community