Frage von DerTrollerxd, 82

R9 390 oder doch GTX 970?

Ich kann mich nicht entscheiden!

Zwar hat die R9 390 8GB VRAM, aber die GTX ist auch noch sehr gut...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rakisch, 50

Also hier mal einer der aus erfahrung spricht:

Ich habe mir Selber Wochenlang die Frage gestellt, ewig lang recherche Betrieben, und mir letzendlich die gtx 970 geholt.

Grund 1: NVIDIA - Bessere Treiber - Arbeitet mehr mit Spieleentwicklern zusammen --> bessere Leistung.

Grund 2: 8GB VRAM sind derzeit absolut übertrieben! Kein Spiel hat bis jetzt meine GTX 970 voll ausgelastet

Grund 3: die r9 hat ein enormes Hitzeproblem, und läuft schnell heiß, solltest du nur mit bestmöflichem airflow kaufen.

Grund 4: Massiv höherer Stromverbrauch, mit der Zeit kommst du bei der GTX um einiges Günstiger davon ;)

Grund 5: Aktuelle Aktion, Ich habe mir die ASUS STRIX GTX 970 OC-Edition für knapp 350€ auf Mindfactory geholt. Dazu gabs von Asus 35€ Cashback (oder 60€ maus bzw. 50€ Headset) und Assassins Creed: Syndicade oder Rainbow Six Siege Gratis dazu.

LG 

Rakisch

Kommentar von fischbaba381 ,

ich habe bis jetzt nur Amd/ATI Karten gehabt und noch nie Treiberprobleme bekommen. Du darfst aber nicht das DirectX 12 Problem bei nvidia vernachlässigen, welches auch zu Leistungseinbußen führen kann. Außerdem hat die 970 Reihe das nervige Spulenfiepen, das viele Karten haben. Und z.B. bei GTA5 kann man schon mal 3,5 gb überschreiten ;-)

Kommentar von Rakisch ,

1. Das bei AMD / ATI Karten Treiber Probleme vorkommen ist nicht häufig, aber wenn sie vorkommen ist es einfach nur kagge, kenne 2 Freunde deren gesamtes System deswegen nicht läuft (einer davon hat die r9). 

2. DirectX 12... braucht wer? Außerdem ist es OS gebunden.. und ich mag mein win7 weitaus mehr als win10, da ist mir das directx12 WURSCHT!

3. Spulenfiepen, ja, bei einer von vielleicht 150 verkauften - da Spulenfiepen kein Eintauschgrund ist, sei clever und kauf online, da MÜSSEN sie es innerhalb der ersten 14 Tage zurücknehmen, egal welcher Grund. Also ist das auch kein Problem.

4. Ich spiel GTA V Auf Ultra mit 60fps ohne Laggs und sonstiges... und es reicht.^^

Kommentar von fischbaba381 ,

direct x werden die kommenden Spiele auf jedenfall nutzen ( siehe z.B. Star wars battlefront) und welches Os ist Geschmackssache. jtz drehen wir mal um: Treiberprobleme, ja, vielleicht bei einer von 150 verkauften. und das spulenfiepen ist zwar auch nicht häufig, aber wenn es vorkommt, dann ist es einfach nur nervig. ich hab einen Freund der sogar erzählt hat, dass man es sogar mit Headset hört. Und wieso sollte man 3,5gb vram nehmen, wenn man mehr als das doppelte für den gleichen Preis bekommt? Dies wäre zudem noch zukunftssicherer... Also die beiden sind insgesamt gleichauf, aber ich würde eben die r9 nehmen, wegen den 8gb

Kommentar von Rakisch ,

Ich denke ich habe oben genügen Gründe genannt, wieso Spulenfiepen kein Problem ist. Meine GraKa hört man nichtmal wenn man das Ohr ans Gehäuse hält ;)

Zukunftsorientiert, ja - in vielleicht 3-5 Jahren.. und dann kauf ich mir sowieso ne neue.

Und die ganzen anderen Sachen ignoriert du? Das Teil ist RIESEN GROSS, hat ein enormes Hitzeproblem und 8gb sind (noch) einfach unnötig, ich habe damit keine Probleme. 

Bei einer Sache weißt du evtl. mehr als ich, kommt Direct X 12 wirklich für Windows 7? Soweit ich weiß ist das IMMER OS gebunden, d.h wenn dann nur für win10.

LG

Kommentar von Rakisch ,

Ich denke wir diskutieren hier um den heißen Brei, und mir fällt gerade ein das wir eine wichtige komponente vergessen haben:

In welcher Auflösung spielt der User?

Und da ist es sehr Leicht zu entscheiden:

1080p --> Gtx

1440p --> r9 

Weil DANN und nur DANN wird die 3.5GB VRAM der GTX ausgelastet.

Kommentar von fischbaba381 ,

ja hören wir auf, beides krasse Karten :D

Kommentar von fischbaba381 ,

und ja DirectX kommt nur für Windows10 :D

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 37

Von der leistung sind beide gleich.
(AMD Fanboys, die 3,5GB vram sind in 1080p nur sehr schwer vollzubekommen...)

Allerdings braucht die 390 halt mehr strom.

Kommentar von groygroy ,

Schwer? Geht ruckzuck, der Treiber verhindert das und bringt Performance Einbußen

Kommentar von ZeroGames ,

groygroy hat recht!!
ich hatte zuerst die 970 bin aber mittlerweile zur zotax 980ti amp! extreme edition gewechselt!

Antwort
von groygroy, 22

Die 390, alleine schon die volle dx12 Unterstützung

Antwort
von Smoger101, 30

390 auf jeden fall da muss sich jder fanboy geschlagen geben allein schon wegen den 3,5gb

Kommentar von DerTrollerxd ,

? Die 390 hat 8 GB

Kommentar von groygroy ,

Er meint bei der NVIDIA

Antwort
von zhinfo85 , 35

Gtx 970 einfach weil gtx stabiler läuft

Kommentar von DerTrollerxd ,

ok

Kommentar von Smoger101 ,

schwachsinn klar hier und da bessere frametimes und teilweise weniger ruckeln bei 30fps was aber zu 3,5gb+0,5langsamen vram in keiner relation steht

Kommentar von DerAnschubser ,

Es kommt drauf an es ist Geschmackssache. Bei der R9 390 hat man ein besseres Preis-Leistungs Verhältnis jedoch läuft die GTX 970 stabiler. Dennoch kannst du auf beiden Problemlos High-End Grafik spielen. (Leistungseinbrüche bei der R9 390 sind trotzdem fast genau so oft wie bei Nvidia Grafikkarten) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community