R9 380 Nitro mit i3 6100?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der i3 6100 reicht für jedes aktuelle Game aus... Kannst dir auch die restlichen Videos von DigitalFoundry zum i3 6100 anschauen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10daniel01
22.08.2016, 22:07

danke für das video kurze frage dazu: er testet den i3 mit 2666Mhz ddr4 ... warum hat er dort eine höhere fps zahl wenn er laut Intel seite nur 
DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 @ 1.35V unterstützt. der müsste doch den 2666 Mhz dann auf 2133 runterdrosseln was dann die gleiche fps zahl zur folge haben müsste oder ?

0

also ich würde lieber noch ein wenig sparen denn die cpu ist sehr wichtig bei einem pc 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der i3 bottlenecked die 380 auf keinen Fall, da vor allem die Single-Core Performance ansehnlich ist. 

Wieviel zahlst du für die Graka? 

Wenn es 200€ oder mehr sind, empfiehlt sich eine rx 470, da die Gaming-Performance etwas besser ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10daniel01
22.08.2016, 21:40

für circa 180 euro habe ich die GPU gefunden. die rx 470 habe ich mir auch schon angesehen aber durch deren mehrpreis mich dagegenentschieden 

0

ich gehe davon aus, dass du einen Gaming PC haben willst. Dann solltest du schon einen i5 nehmen. i3 ist definitiv zu schwach! Der Preisunterschied ist nicht so groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10daniel01
22.08.2016, 21:43

ich bin nicht sonderlich bewandert in dem Gebiet. Aber vergleichbare i5 mit 3.5 Ghz kosten deutlich mehr. Mir ist der zusammenhang zwischen der anzahl der kerne und der GHz zahl nicht so ganz klar

0

Was möchtest Du wissen?