R8, Beruf, Pilot, Einstiegsgehalt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey - mach erst mal Deine Pilotenausbildung und überlege mal, von was Du das finanzieren möchtest. 

Danach bist Du zig Jahre damit beschäftigt, Deinen Kredit abzuzahlen, wenn Du überhaupt einen bekommst.

Danach beginnt die Jobsuche. Im Moment ist die Lage so schlecht, dass es schwierig ist, überhaupt einen zu bekommen. Wenn Du Pech hast, darfst Du noch Kohle mitbringen, damit Du fliegen darfst!

Mein Tipp: mach nen anständigen Schulabschluss,  ein vernünftiges Studium und die Berufswelt steht Dir offen.  Dann dürfte auch das Einkommen stimmen. Aber zuerst wirst Du mal ne Wohnung brauchen. Dann kommt alles andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lange genug! Ich könnte auch sagen: 28 Jahre und 7 Monate, bin mir aber nicht mehr sicher. 

Und verantwortungsvolle Eltern schmeißen ihre Brut aus dem Nest. Erst danach steht dann der Autokauf an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Co-Piloten haben ja - je nach Airline - ein relativ hohes Einstiegsgehalt. Theoretisch sollte man es sich sofort leisten können, einen R8 zu finanzieren. Wenn man einen unbefristeten Arbeitsvertrag und etwas Eigenkapital vorweisen kann, wird da die Bank wohl nicht Nein sagen.

Unterhalt sollte auch bezahlbar sein, wobei man - je nach den persönlichen Umständen - eventuell viel Versicherung zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pilotflying
03.09.2016, 07:39

Ebenso viele Copiloten leben von nem Apfel und nem Ei und überlegen, wie sie an den vernünftigen (bezahlten!) Job kommen, um ihren Schuldenberg zu tilgen.

1

Jedesmal, wenn ich eine solche Frage lese weiß ich nicht, ob ich nun lachen oder weinen soll.

Meine Liebe, mach´ Dich erst einmal schlau über den Beruf des Piloten und darüber, was Du erst einmal alles bezahlen darfst. Dann ist der Traum vom R8 gleich wieder geplatzt.

Auch wegen irgendeinem Auto oder einem (vermeintlich) überdurchschnittlichem Gehalt Pilot werden zu wollen ist Schwachsinn! Wer nur deswegen diesen Wunsch hat, der hat bei uns nichts zu suchen! Punkt!

Ich selber kann und werde mir keinen R8 holen. Erstens lege ich nicht viel Wert darauf, wie "dick" meine Karre ist und zweitens bin ich auch mit ´nem Passat zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo steht denn geschrieben, daß man das teil bar bezahlen muß?

deshalb ist die frage illusorisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?