Frage von WolkenKaffee, 73

R7 260x und eine GTX 1060 zusammen nutzen in einem PC (mit 2 Bildschirmen )?

Hi liebe GF-Community, ich habe 2 Grafikarten. Eine R7 260x und eine GTX 1060 wie kann ich beide in einem Pc nutzen, ich habe auch 2 Bildschirme. ? Als Mainbord habe ich das ASUS Z170 Pro Gaming Mainboard Sockel 1151 mit dem I7 6700k freue mich über schnelle Antworten

LG: WolkenKaffee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 44

Moin Wolke,

wie unsere Kumpels schon schrieben, das lohnt sich wirklich nicht.

Die GTX1060 ist Lichtjahre stärker/besser, als die 260X.

2 Monitore kannst Du auch an die GTX1060 anschliessen, sogar 4 Monitore (eventüll noch mehr...)

Vertick die 260X und gönne dir ein paar gute Kopfhörer, oder Boxen, oder lade deine Freundin zum Essen/ins Kino ein ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von WolkenKaffee ,

Moin Dank dir für die Kompetente antwort. Das ist auch ein ansatz (: mach ich dann vieleicht so.

Aber die R7 260x packt Gta 5 mit Hohen einstellungen noch mit 45 FPS ( das die die OVerclocked von XFX)

Kommentar von JimiGatton ,

Lohnt sich trotzdem nicht, echt nicht : http://www.anandtech.com/bench/product/1753?vs=1777

Ist zwar ein Bench HD7850 vs.. GTX1060, aber...

Noch ein Bench, 260X vs. 7850 : http://www.anandtech.com/bench/product/1044?vs=1076

Lohnt sich echt nicht, die 260X zu behalten.

Du kannst auch bein zocken ganz einfach den 2ten Monitor deaktivieren, weil, zocken kann man eh nur über 1 Monitor, oder über 3.

Ist 1 Klick, dann ist der 2te Monitor deaktiviert, musst nicht ins Bios oder sonstwas aufwendiges... ;-)

Expertenantwort
von bcords, Community-Experte für PC, 37

Ja geht, macht aber keinen Sinn.

Wenn du zwei Monitore hast kannst du die Anzeige ja auf beide erweitern, aber bei Spielen kannst du dann nur entweder den einen oder den anderen Monitor für dieses Spiel nutzen. Ein Spiel kann nicht die Hälfte der Berechnungen auf der einen Karte und die andere Bildhälfte auf der anderen Grafikkarte durchführen.

Daher gehe kannst du in der genannten Konstellation auf dem zweiten Monitor nur ein anderes Spiel oder andere Programme laufen lassen. Ich vermute mal eher das der zweite Bildschirm nur für 2D Anwendungen genutzt wird, und das frisst keine Leistung, dann kannst du lieber beide Monitore an eine Grafikkarte hängen (am besten dann an die leistungsfähigere GTX 1060)

Antwort
von Parhalia, 20

Die Radeon R7-260X und die Geforce GTX 1060 kannst Du in der Programmierebene bis einschliesslich DirectX nicht gemeinsam als Grafikbeschleuniger betreiben. Da geht nur entweder / oder.

Bei Windows 10 / DirectX 12 weiss ich es nicht so genau, wie und unter welchen Umständen diese beiden Karten in einer Art hybridem Verbund aus Crossfire und SLI zusammen arbeiten können. Das klappt meines Wissens aber auch nur dann, wenn ein Spiel einerseits DirectX nutzt und andererseits diese Funktionalität auch ins Spiel implementiert wurde.

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, Grafikkarte, PC, 29

Das geht schon, ist aber erstens Gefrickel, und zweitens unnötig. Außerdem kann es u.U. dazu führen, daß Physx nicht richtig funktioniert, weil Nvidia bei Bemerken einer AMD-Karte deinen Rechner sabotiert.

Eine 1060 muss nen einfachen Dektop schon noch hinbekommen. Oder schließe den Zweiten an dein Mainboard an, schließlich hat der Prozessor einen Grafikchip.


Kommentar von WolkenKaffee ,

ah ok wusste ich nicht wie geht das ??

Kommentar von Agentpony ,

Was?

Antwort
von unpolished, 36

Einfach beide Grafikkarten einbauen, und den einen Bildschirm an die eine Grafikkarte, und den anderen Bildschirm an die andere Grafikkarte anschließen. 

Wirklich Sinn macht es aber nicht, weshalb es dich eigentlich nur unnötig Strom kostet. 

Kommentar von WolkenKaffee ,

OK, Danke für die schnelle Antwort. Muss ich sonst noch was am Mainboard einstellen oder geht das einfach so ?

Ich mach es aus dem grund damit die 1060 nicht an leistung verliert, weil sie nur einen Bildschirm betreiben muss und die r7 ist für den 2.Bildschirm ideal hat nur viel Power

Kommentar von IngHUBERT ,

Genauso mache ich es auch, mein linker Monitor ist an meine Hauptgrafikkarte angeschlossen, da ich den Monitor zum Zocken verwende, und der rechte für die Desktoparbeiten mit der onboard-Grafikkarte, um die andere beim Spielen zu schonen. Einfach einen Monitor an die eine Grafikkarte, den anderen an die andere anschließen. Du brauchst dann eigentlich nichts weiter einzustellen, außer Windows in der Systemsteuerung zu sagen, dass du den Desktop erweitern willst, denn was bringt dir ein gespiegelter Monitor wenn du auf beiden das selbe siehst? :)

LG

Kommentar von unpolished ,

Nein du musst da nichts einstellen! Aber wie gesagt, es ist sinnfrei. 

Ich nutze noch eine "alte" 7970 und habe an dieser 3 Bildschirme und habe beim Spielen keine Probleme. Also wieso meinst du eine GTX 1060 die mehr als doppelt so schnell wie meine ist, nicht mit nur 2 Bildschirmen klar kommt dass du diese noch mit einer zusätzlichen Karte entlasten musst? 

Hier mal der Vergleich meiner 7970 mit deiner 1060. 

http://www.anandtech.com/bench/product/1722?vs=1777

Verkauf deine 260x und schließe beide Bildschirme an die 1060. ;)

Kommentar von JimiGatton ,

Musst nichts beachten. Am besten, 1 Monitor per DVI, den anderen per HDMI, dann geht das problemlos.

Wenn beide Monitore über DVI laufen sollen, brauchst Du eventüll nen aktiven Splitter.

Du musst dann nur gucken, welchen Monitor die Graka erstmal als Hauptmonitor auswählt, das kannst Du dann in den Einstellungen ändern..

Mach einfach mal, einfach anschliessen ;-)

Wenn ich bei mir den TV per HDMI anschliesse, wählt die Graka einfach den als Hauptmonitor, und nicht meinen per DVI angeschlossenen PC-Monitor.

Der blieb dann erstmal schwarz. Lass dich von solchem Kleinkram nicht irritieren, alles Einstellungssache ;-)

Antwort
von Icanfixit, 49

Ja funktioniert

Einfach die Monitore an jeweils eine Karte anschließen

Kommentar von WolkenKaffee ,

es gibt doch mehrere Menschen die 2 Grafikarten im Dual betrieb nutzen nur wie ??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community