Frage von rldml, 37

R7 260X auf RX 470, lohnt sich ein Upgrade?

Moin alle,

ich habe im Moment eine R7 260X mit einem GB Video-RAM im Rechner und überlege, auf eine RX 470 mit 4GB RAM aufzustocken.

Ich finde keinen direkten Vergleich und mir fehlt es an Erfahrung. Ich bekomme nur mit, dass gerade aktuellere Spiele immer häufiger 1GB Video-RAM als Grundvorraussetzung angeben um überhaupt zu funktionieren.

Eine RX480 ist mir derzeit zu teuer und eine NVidia-Karte kommt für mich nicht in Frage. Lohnt sich das Aufrüsten? Oder ist der zu erwartende Performance-Boost selbst bei aktuellen Titeln vernachlässigbar?

Gruß Ronny

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von enzolorenzo, 22

Auf jeden Fall die RX 470 nehmen, die ist in einer ganz anderen Klasse.

Aber Du solltest trotzdem die RX 480 oder die GTX 1060 ( 8/6GB) in betracht ziehen und lieber noch warten und auf diese sparen.

Kommentar von rldml ,

Habe Glück gehabt und konnte mit meinem Budget tatsächlich eine RX480 schießen.

Danke noch mal an alle :)

Antwort
von Mongo90, 22

Ja ein Upgrade auf die RX 470 wäre ein großer Leistungssprung. Ich schätze du wirst dann etwa die fps einer GTX 970 bekommen.

Antwort
von maxiholz, 16

Ich finde das Upgrade nicht schlecht den 1 gb gpu Speicher wird vorallem wenn du sie noch ein paar Monate hast zu wenig.

Antwort
von Bennni31, 23

Natürlich lohnt sich ein Update, sollte einiges an Leistung mehr sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community