Frage von Marzipanherzen, 103

R2D2 aus Pappmache als Tisch basteln?

Ein Freund wird demnächst 18 und wir, eine kleine Gruppe von Leuten, haben uns überlegt ihm, riesiger Star Wars Fan, einen Tisch zu schenken, da sein jetziger kaputt ist.

Natürlich kam uns da in den Sinn, ihm einen Star Wars mäßigen Tisch zu schenken und es dauerte nicht lange bis wir darauf kamen aus Pappmache einen R2D2 zu formen, diesem eine Glasplatte aufzusetzten & so als Tisch nutzbar zu machen.

Jetzt die Frage, geht das? Kann man das vielleicht mit Holz stützen o.ä.? Irgendwelche Tipps? Oder weitere Ideen?

Danke im Vorraus!

Antwort
von jothikat, 76

Von Pappmache würde ich abraten. Wenn das nass wird, fällt es in sich zusammen. Ein umgekipptes Getränk reicht da schon. Wie wäre es als Grundform mit einem Schwingdeckel-Mülleimer? Die haben schon die Form von R2D2. Oder ihr geht in den Baumarkt und schaut, was in etwa diese Form hat. Statt einer Glasplatte würde ich Plexiglas nehmen. Das ist leichter und in verschiedenen Farben erhältlich, ebenfalls im Baumarkt. Die Idee an sich ist super und ich wünsche euch viel Erfolg bei der Umsetzung.

Antwort
von heurekaforyou, 42

Wenn es mit dem Tisch nichts wird - backt eurem Freund doch einfach einen R2D2 !!!

Wenn man die richtige Backform hat ist das kein Problem. Mit Lebensmittelfarbe aus dem Back-Shop kannst du prima Zuckerguss einfärben und dein Space-Gebäck dem Original auch farblich gerecht werden.

Die Sikikonform eigenet sich jedoch nicht nur zum Backen sondern auch um einen außergalaktischen "Schokoladen R2D2" zu präsentieren.

Aus Salzteil lässt sich auch bestimmt toller Christbaumschmuck anfertigen.

Bei Interesse findest du unter dem folgenden Link von die R2D2-Backform:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fmicrosites.pearl.de%2Fi%2F07%...

Viel Spaß beim Backen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community