Frage von Kellerassel 13.11.2009

Quitten -

  • Hilfreichste Antwort von DerTroll 13.11.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    kann schon sein, könnte aber sein, daß die Pflanzen in seinem Garten veredelt waren. Und das wirkt sich nicht auf die Samen aus. Dann werden deine Pflanzen vielleicht nicht so toll, wie die Mutterpflanzen.

  • Antwort von lilo46 16.11.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    hallo,einfach einen kleinen ev.zweijährigen Zweig ca.10-15 cm tief in den Boden bringen.Wird garantiert.Habe auf diese Weise bereits mehrere Pflanzen bekommen.Sind dann aber echte,d.h.wie die Mutterpflanze große entweder birnenförmig oder apfelförmig. Gutes gelingen. lilo46

  • Antwort von softkey 13.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    irgendwas wird funktionieren, das Ergebnis werden Wildformen sein, die aus der Bestäubung der Blüte mit irgendwelchen Apfel- oder (seletner da wenig angebaut) Quittenpollen resultieren.
    Quitten für den Obst- oder Gartenbau werden gepfropft

  • Antwort von amdros 13.11.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das werden dann wohl bloß wilde Quitten und an den Früchten wirst Du keine Freude haben

  • Antwort von alibiabani 13.11.2009

    nein mach das nicht da strbts

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!