Frage von bsteve, 28

Quickcharge 2.0 / 3.0?

Schönen guten Abend liebe gutefrage Community,

ich habe folgende Frage, da ja in einigen Tagen die gamescom losgeht und ich mit zwei weiteren Freunden in meinem Auto übernachten werde, brauchen wir fürs Auto auch ein Ladegerät. Ich suche also nach einem mit 3-4 USB Ports. Ich habe auch schon welche gefunden.

1) https://www.amazon.de/gp/product/B01B15ML8Q/ref=s9_dcacsd_bhz_bw_c_x_1

Da die Frage sonst als Spam durchgehen würde, kann ich nur einen Link einfügen, aber meine zweite Wahl wäre genau das gleiche Model nur mit Quickcharge 2.0.

Meine Frage ist, da ich nur ein Xperia Z2 habe, das nur Quickcharge 2.0 kompatibel ist soweit ich weiß, kann ich es auch im 3.0 Slot laden, quasi mit der 2.0 Geschwindigkeit? Oder funktioniert der 3.0 Slot für mein Handy dann nur wie ein ganz gewöhnlicher USB Slot?

Danke für eure Antworten im voraus :) Vielleicht sieht man sich ja auf der gamescom!

Antwort
von Pauli010, 5

Aus der Dose 'Zigarettenanzünder' kann man bis zu 10 A entnehmen(entsprechend der Absicherung). Die Kontaktgabe ist grundsätzlich instabil, jedoch zum Auf-/Nachladen problemlos verwendbar.

Adapter gibts im Fachhandel - direkter Durchgang, 9-Volt Begrenzung, dto. 6 Volt, ebenso 5 Volt auf USB A (max. Stromstärke 2 A)  oder Mini-USB, Micro-USB, Klinke (TRS) oder Hohlstecker.


Aber Achtung!

Die ganze Nacht ...

Da wird Licht eingeschaltet, Radio - und dann ist so weit entladen, dass der Motor nicht mehr über Anlasser gestartet werden kann.

Beispiel:

72 Ah, zu 1/3 geladen >> 24 Ah. Dann 1 Std. innenbeleichtung (1,7 Ah), 3 Std Radio 2,5 Ah) und 6 Std 2 A (12 Ah) via USB macht 14,5 Ah - verbleiben 10 Ah. Das kann zum Starten knapp werden.

Lösung: Zweit-Akku mitnehmen (geladen) oder Starterkabel zum Begleitfahrzeug.

Der Akku ist kein mobiles Kraftwerk!


Ist natürlich worst-case - aber zum Laden eines Leuchtbretts wirds wohl reichen.


Antwort
von siggibayr, 8

Warum soll es nicht gehen? Mit 3.0 ist das Ladegerät bis zu 38 % schneller mit der Ladung, als 2.0- Geräte. Die Anschlüsse sind USB und es gibt Abwärtskompatibilität.

Antwort
von MuhammedCifci, 7

Hey !

Leider ist Aktuell kein Experte für dich verfügbar , aber hier meine Antwort.

Ja es müsste gehen (Wenn man dein Xperia mit einem Samsung Kabel aufladen kann:)    )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten