Quetiapin für drei, vier Tage nicht einnehmen. Ist es schlimm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gehe unbedingt dort zum Arzt und laß Dir ein Rezept geben. Wenn Du die nicht nimmst, bekommst Du genau das, wogegen Du sie nimmst.
Alles Gute, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an gegen was du sie nimmst.

Gegen Schneidedruck oder Flashbacks, dann ist es nicht dramatisch.

Wenn du sie gegen Psychose oder Schizophrenie nimmst, brauchst du umgehend neue.

Einfacher: niedrig dosiert: bis 200mg braucht man keinen Ersatz idr; hoch dosiert: ab 400mg braucht man idr Ersatz.

Und das hat mit der Indikation zu tun, nicht mit den mg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du trotzdem schlafen kannst... Wobei 4 Tage schon recht lange sind.

Schau mal im Internet nach der Halbwertzeit, dann kannst du sehen wie lange es dauert bis der Spiegel abgebaut ist. Wird vermutlich länger sein als 4 Tage. Wenn alle Stricke reißen, geh dort zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung