Frage von Nerostar1995, 12

Quereinstieg Erzieher Gesetz?

Hallo! Aktuell vollführe ich einen Quereinstieg als Erzieher. Und es gibt viele Punkte, die mich verunsichern. Ich werde beispielsweise oft alleine mit den Kindern gelassen, heißt: Ich werde auf den Personalsschlüssel voll angerechnet. Das ist an sich kein Problem, ich habe aber trotzdem Respekt davor, möchte nichts falsch machen und ab und zu hab ich Fragen, die ich aber niemanden stellen kann.

Wie sehen denn hier die Gesetzmäßigkeiten aus? Ist es rein rechtlich in Ordnung, als Quereinsteiger, die Gruppe alleine zu führen? Zuständiges Ministerium wäre bei mir das Land Brandenburg, aber im Netz finde ich keine Gesetzmäßigkeiten.

Antwort
von KlugscheisserW, 4

Welche Vorbildung hast du denn? Irgendetwas Ähnliches gelernt? Ich finde es generell furchtbar neue Kollegen alleine zu lassen. Die Kinder brauchen eine vertraute Person. Wie lange bist du schon in der Einrichtung? Wie alt sind die Kids und wie groß die Gruppenstärke? Im Endeffekt haftet die Leitung, bzw. der Träger im Schadensfall, wenn du nicht dementsprechend Ausgebildet bist und die dich trotzdem alleine lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community