Frage von Lukas1643, 45

Quellensteuer bei Kursgewinnen von Kanadischen Aktien?

Hey Leute,

ich hab mir am Montag Aktien von Canopy Grwoth gekauft (A140QA). Mitlerweile ist der Kurs von 2,11€ auf 2,80€ gestiegen. Wenn man bspw. in den US Aktien kauft muss man ja direkt Quellensteuer zahlen. Ist das in Kanada auch so? Müssen da auch Kursgewinne oder nur Dividendenerträge bzw. Erträge aus Bezugrechterlösen usw. versteuert werden?

Ich hab vorher noch nie Kanadische Aktien gekauft und finde da auch nichts über google darüber.

Antwort
von archibaldesel, 31

Wenn du sie über ein Kreditinstitut in Deutschland gekauft hast, fällt "nur" die deutsche Kapitalertragssteuer an.

Kommentar von Lukas1643 ,

Meinst du das jetzt allgemein oder bezogen auf Kursgewinne von kanadischen Aktien? Weil Allgemein stimmt es auf jeden Fall nicht.

Kommentar von archibaldesel ,

Nein, das gilt nur für Kusgewinne. Quellensteuer heißt so, weil die auszählende Stelle des Ertrages die Steuer abzieht. Quasi an der Quelle. Die Dividende wird von der Gesellschaft ausgezahlt, also in Kanada. Dort erfolgt auch der Steuerabzug. Der Kursgewinn fällt beim verwahrenden Institut, also in Deutschland an. Deshalb erfolgt der Abzug hier.

Kommentar von Lukas1643 ,

Ok, Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community