Quelleninterpretation - geschichtliche Einordnung und Beurteilung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst natürlich das Jahr nennen und z.B. was da grade von wann bis wann war, was mit dem verbunden ist. Dann musst du alles erwähnen, was entscheidend ist für die Entwicklung der beschrieben Situation.

Bei der Bewertung musst du natürlich alles begründen. Sage, was das für eine Bedeutung damals hatte und wie bedeutsam es heute ist. Was hat es damals gebracht, war es angebracht und wie wurde es von den Menschen aufgefasst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?