Frage von Corvocorvo, 159

Quasi nagelneue Reifen platzen bei Tempo 60 - Wieso?

Ich hatte auf meinem Auto Winterreifen, gekauft im Winter 2014, also quasi genau ein Jahr alt. Diese Winterreifen wurden dann von Januar bis März noch gefahren, Kilometerleistung vielleicht 5000 km. Aufgezogen wurden sie 2015 - also für diesen Winter - Anfang November.

Nun sind mir bei einer Fahrt über einen Innenstadtring bei Tempo 60 - 70 km/h beide Reifen der linken Seite auf einmal geplatzt. Es handelt sich um Conti-Reifen, kein Billigscheiß, sondern 150 Euro/Reifen, das Set also 600 Euro.

Hinweis: Ich bin über nichts drüber gefahren, die Fahrbahn war einwandfrei, sauber, keine Teile auf der Fahrbahn. Bin die Stelle sogar noch einmal abgelaufen, nichts.

Wieso platzt mir nach so kurzer Zeit in so guter Reifen?

Wieso v.a. platzen auf einer Seite gleich beide Reifen?

Wäre über jeden Erklärungsansatz dankbar, um ggf. zu reklamieren.

Antwort
von Interesierter, 104

Ein wirklicher Reifenplatzer ist heutzutage bei PKW extrem selten und kommen eigentlich nur noch bei minderwertigen Billig-Reifen vor.

Dann zwei Reifen auf einmal und beide auf der gleichen Seite.

Hier bist du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit über etwas gefahren, was den Reifen nicht so wirklich gut tat. Schau die Reifen mal genau an, ob sich Schnittstellen oder Ähnliches finden lassen.

Ich bin mir sicher, die Reifen gingen durch äussere Einwirkung kaputt.

Antwort
von Genesis82, 102

Bist du dir sicher, dass du nicht vielleicht schon letztes Jahr z.B. zu schnell und im falschen Winkel über eine Bordstein gefahren bist? Wobei selbst dann die Wahrscheinlichkeit, dass beide gleichzeitig platzen, sehr gering ist. Reifen platzen nur sehr selten, 2 gleichzeitig ohne äußere Einwirkung ist nahezu ausgeschlossen. Wenn du über etwas drüber gefahren bist, kann es danach auch "weggeflogen" sein, also auf die andere Straßenseite geschleudert oder so. Sehr merkwürdig das ganze.

Antwort
von stertz, 96

Das 2 Reifen auf der gleichen Seite zeitgleich platzen ohne äussere Einwirkung ist noch unwahrscheinlicher als ein 6er im Lotto. Irgendwas muß auf der strasse gewesen/passiert sein. Die sind sicher nicht von selbst geplatzt.

Kommentar von Repwf ,

Muss ja nicht an DER Stelle gewesen sein! Kann ja nur da dann endgültig geplatzt sein! 

Antwort
von Repwf, 70

Wenn beide gleichzeitig NUR an einer Seite platzen würde ich nicht an Zufall oder Qualitätsmangel glauben sondern eher an Manipulation! 

Nachbarn, Kinder, Gelanweilte idioten... 

Antwort
von GravityZero, 81

Sehr sehr ungewöhnlich, sowas ist fast wie ein 6er im Lotto...im negativen Sinn. Auch wenn du nichts gemerkt hast tippe ich darauf dass etwas auf der Straße lag. Die Reifen könnten auch manipuliert worden sein...aber dass beide gleichzeitig platzen ist sehr unwahrscheinlich. Reifen auf jeden Fall nicht entsorgen und an den Hersteller wenden. Möglichkeiten gibt es viele, aber 2 gleichzeitig...

Antwort
von Lexa1, 83

Da lohnt es sich bestimmt über die Versicherung einen Gutachter einzuschalten. Wenn zwei Reifen gleichzeitig  platzen kann es kein Zufall sein. Oder über die Werkstatt einen Gutachter, was hat eigentlich die Werkstatt dazu gesagt ?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 88

Ich würde dem Reifenhändler die Reifen zeigen und seine Meinung einholen. Dann sieht man weiter.

Über den Grund fürs Platzen kann man nier nur spekulieren, das hilft dir nicht weiter.

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 86

Erstmal anschauen, wie die Beschädigungen der Reifen aussehen. Sehen sie eher aus wie gerissen oder geschnitten? Letzteres wäre ein Hinweis auf Manipulation. Ersteres dafür, dass irgendwas in die Reifen eingedrungen und sie aufgerissen hat. Die entsprechenden Gegenstände befinden sich möglicherweise noch im Reifen, weshalb du nichts gefunden hast.

An der Qualität der Reifen wird es eher nicht liegen. 2 Reifen platzen nicht einfach so gleichzeitig.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 64

Falsche Lagerung falscher Luftdruck usw. 

Link zum nachlesen und nachdenken Reifen haben ein langes Gedächtnis  :

https://www.drivelog.de/glossar/reifenschaden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten