Frage von niemalsmehr, 24

Quarkkuchen ohne Boden soll u. a. die Zutat Weizengrieß beinhalten. Leider steht nicht dabei ob Hartweizengrieß oder Weichweizengrieß?

Vielleicht ist das für sehr erfahrene Köche klar , aber ich weis es nicht.

Antwort
von Pummelweib, 7

Theoretisch kannst du beides nehmen, denn der Grieß dient als Bindung.

Ich nehme immer Weichweizengrieß.

Du kannst auch den Grieß weg lassen und nur Puddingpulver nehmen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von WosIsLos, 15

Vermutlich Weich.



Kommentar von WosIsLos ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten