Quanten Computer anschaffung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Name "Computer" ist hier eigentlich falsch!

Was Firmen wie D-Wave und Universität Innsbruck schafften, sind einige verschränkten Qubits zu erzeugen! (weniger als 20 ) 

Beispiel 8 Stück:

"Die Verschränkung aller acht Qubits musste durch 650.000 Messungen nachgewiesen werden und dauerte 10 Stunden." -> Also nicht einfach einschalten und losrechnen!!

Damit kann man primitive

https://de.wikipedia.org/wiki/Matrix-Vektor-Produkt

Berechnungen tätigen. Wissenschaftler denken sich Tage lang einen ganz speziell für diese paar Qubitz zugeschnittenen Algorithmus aus, bereiten alles Tage lang vor, und sind dann stolz, diese eine Multiplikation zig Mio. mal schneller als eine normale CPU durchgeführt zu haben.

Das ist fast so, als wenn man bei c++ Konstanten mit Operationen definiert, die der Compiler natürlich schon während des Compilierens ausrechnet und als Ergebniskonstante in der EXE ablegt.

Wenn man die EXE startet, wird da nichts mehr berechnet, sondern nur noch das gespeicherte Ergebnis abgerufen. 

So etwas wie Betriebssystem gibt es da nicht!

Noch was zur Lebensdauer der Bauelemente: heutige CPUs haben um die 30 Mio. Transistoren und geraten in den Grenzbereich der Herstellung.

AMD verkaufte schon 3-Kern-Prozessoren, wenn ein paar vom 4. Kern nicht funktionierten...

Bei den Qubits ist alles noch viel anfälliger: die müssen jedes mal kompliziert "zubereitet" werden und zerstören sich schnell von selbst...

Also kein Computer, sondern ein hoch sensibles und anfälliges GATTER,

was da für einige Mio. zu haben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8Sn0wZ
03.02.2016, 21:00

Gute Antwort, Stern gesichert!;)

Nur zur Info,habe in meiner Frage bereits QBits geschrieben, aber merke dass ich falsch geschrieben habe :(

1

Der D-Wave Two der Kanadischen Firma D-Wave Systems wird schon ab 15 Millionen $ angeboten. Dafür musst du in deiner Wohnung allerdings etwas Platz schaffen denn er füllt einen 10 qm großen Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8Sn0wZ
02.02.2016, 20:59

:OOOO

Mit freundlichen Grüßen

1

Wie viele $ ? Sicher über 1 Million

Für Private Zwecke bringt dir so ein schneller Computer nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Quantencomputer ist gegenwärtig noch ein überwiegend theoretisches Konzept. Es existiert aber schon jetzt eine Vielzahl von Vorschlägen, wie ein Quantencomputer realisiert werden könnte, und in kleinem Maßstab wurden einige dieser Konzepte im Labor erprobt und es wurden Quantencomputer mit wenigen Qubitsrealisiert; von einer tatsächlichen Anwendung und praktischem Nutzen ist man aber noch weit entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quantencomputer eignen sich nicht für den heimgebrauch, sind auf Berechnungen im Bereich Physik ausgelegt und kommen mit spielesoftware überhaupt nicht klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8Sn0wZ
03.02.2016, 20:26

Wer hat denn von Spielesoftware gesprochen?

0

Bisher gibt es das noch nicht. Zumindest kein fertiges Gerät, mit dem man wirklich rechnen kann.

Die bisherigen Versuchsaufbauten testen immer nur einzelne Teilfunktionen, füllen ganze Labore und würden - wenn man den Herstellungsaufwand dieser Einzeelteile bezahlen will - mehrere Millionenn kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan sind Quanten Computer hoch experimentell und kosten mehrere Milliarden dollar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von i8Sn0wZ
02.02.2016, 20:53

meinst du Quaten Computer könnten Medizin auf neue Ebenen fortschreiten?
Da der QComputer eine sogenannte "Superposition" besitzt also es kann 0 und 1 gleichzeitig sein...

0
Kommentar von TheMysteryGamer
02.02.2016, 20:57

Die Teile werden unglaublich, aber noch unerschwinglich.

0

Was erhoffst du dir davon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?