Frage von Ani3108, 917

Quallenplage in der Adria, nähe von Ravenna?

Hallo :) Ich fahre Freitag nach Italien (Ravenna) und habe von Bekannten, die in der Nähe von unserem Urlaubsort waren gehört, dass dort viele Quallen in der Adria schwimmen. Stimmt das? Unsere Baknnten haben erzählt , dass wenn eine Qualle sie gestreift hat, dass die Stelle gebrannt und weh getan hat! LG Ani

Antwort
von Buckykater, 195

Quallenplagen entstehen durch Überfischung  und auch Verschmutzung der Meere. Quallen kommen mit schmutzigerem Wasser besser zurecht als fast alle anderen Tiere. es gibt sogar schon Totwasserzonen in denen so gut wie nichts leben kann außer Quallen.  Wenn dann auch noch Fische fehlen die die Larven bzw Polypen fressen kommt es zur Plage. Ob es dieses Jahr so ist muss du nachfragen. es kommt auch von den Hotels die ihre Abwässer ins Meer leiten oder von Fabriken.  Als Gast kann man einen kleinen Teil gegen die Verschmutzung zb durch Waschmittel beitragen in dem man die Handtücher mehrmals benutzt. so viele Handtücher werden unnütz gewaschen und viele Tonnen Waschmittel und auch Wasser unnütz verbraucht. Auch sollte man auf gefährdete Arten wie Haie Rochen ,Schwertfisch, Granatbarsch, Aal und einige weiter verzichten und bei Fahrten mit Schiffen zumindest solche Anbieter benutzen die ihren Dreck nicht ins Meer lassen.  Das tun immer noch recht viele. 

Antwort
von bestman1234, 879

Diese Frage möchte ich auch noch schnell beantworten!

Als ich letztes Jahr in Italien war, (adria) gab es dort auch quallen.

Also vermute ich das in Ravenna auch quellen schwimmen.

Kommentar von Ani3108 ,

Okay danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten