Frage von DerDecane, 185

Qualitätsunterschied Musik von Youtube vs gekauft?

Hey Leute, ich hab eben mit nem Kumpel diskutiert, der sich immer Musik von Youtube zieht und ich mir eben meistens die Musik kaufe, weil ich die Leute eben unterstützen will. Er meinte dann, das macht eh Qualitativ (also Audioqualität) keinen Unterschied ob ich mir das jetzt sauge oder es kaufe.

Stimmt das oder ist da doch ein Qualitätsunterschied bei der Musik?

Antwort
von jort93, 98

naja also meistens hat man wenn man musik kauft entweder lossless audio datein oder 320kbps bitrate MP3's. youtube unterstützt nur 192kbps bitrate AAC. die meiste musik ist aber 128kbps.

das bedeuted das die musik die gekauft ist technisch gesehen doppelt so sauber klingt. allerdings wirst du ohne high end equipment kaum einen unterschied bemerken

http://www.npr.org/sections/therecord/2015/06/02/411473508/how-well-can-you-hear...

http://test.tidalhifi.com

ein paar tests. kannst du vergleichen. man merkt halt zwischen 128kbps und lossless nur einen unterschied wenn man wirklich hinhört. wenn überhaupt dann.

Antwort
von SupraX, 126

Wenn man die Musik nur auf dem PC über 20€ Logitech-Plastikbrüllwürfel oder auf dem Smartphone mit billigen Ohrhörern hört, dann macht es klanglich tatsächlich keinen merklich hörbaren Unterschied. Auf einer guten Soundanlage sind die Unterschiede jedoch oft beträchtlich.

Außerdem wird die Musik ja schon stark komprimiert wenn sie auf yt hochgeladen wird. Beim Download als mp3 wird sie dann nochmal umgewandelt und komprimiert. Natürlich geht dabei auch Qualität verloren. Allerdings hat die Musikindustrie inzwischen reagiert und passt die Klangqualität immer mehr an Mp3-Player und PC-Lautsprecher an. Das heist, es wird immer öfter ab Werk schon stark komprimiert, hauptsache auch auf dem Smartphone-Lautsprecher hohe Lautstärke und viel Bass. Daher sind viele Aufnahmen einfach nur übersteuert und ohne Dynamik. Also noch weniger Unterschied...

Trotzdem, mach so weiter und kaufe deine Lieblingsmusik.

Kommentar von DerDecane ,

Wie sieht das denn so mit den Bitraten aus? Habe gelesen CD's haben 320kbps, hat die mp3 Datei die ich von der CD auf mein Handy spiele dann auch soviel oder weniger? Bei Youtubedownloads sind es laut Internet nur 128kbps. Das wäre dann ja ein mehr oder minder gewaltiger Unterschied.

Kommentar von SupraX ,

Die Qualität der Mp3-Datei hängt sehr vom Encoder ab. Da gibt es gute und schlechte Exemplare. Die Musikdateien auf Youtube sind meiner Meinung nach zum größten Teil (was ich mir bisher angehört habe) einfach unterirdisch schlecht. Die meisten (jungen) Leute kennen es aber wohl einfach nicht mehr anders. Hauptsache es kostet nichts. Ich bekomm jedesmal einen dicken Hals wenn ich so Fragen lese wie: "das ist meine absolute Lieblingsband, ich liebe sie über alles, wo kann ich ihr neues Album hören? Muss aber kostenlos sein!". Es geht ja auch darum seine Lieblingskünstler zu unterstützen und ihre Arbeit entsprechend zu honorieren. Unabhängig von der Frage der Tonqualität. Das kapieren viele halt nicht. Selbst 10€ für Spotify oder 99Cent für ein Lied sind noch zu teuer.

Aber wie schon gesagt haben inzwischen auch die Produzenten darauf reagiert und mischen die Musik bereits auf der CD so ab, dass sie einfach nur maximal laut ist, damit jeder auf seinem 20€ Mp3-Player viel Bass und Lautstärke hat. Man kennt dieses Phänomen als "Loudness-War". Daher verschwinden die Grenzen zwischen CD und Youtube- Qualität tatsächlich immer mehr.

Außerdem gibt es deshalb auch kaum noch mehr wirklich kreative neue Musik (worüber sich dann aber ironischerweise auch die Downloader am meisten aufregen), weil sich das einfach nicht mehr lohnt. Musik verkommt immer mehr zum Wegwerfprodukt, es geht nur noch darum möglichst schnell möglichst viel Output zu produzieren. Gab auch auf GuteFrage schon viele Fragen von Kids die total frustiert sind, weil auf ihren Handyspeicher nur 200 Songs draufpassen. Vorschläge wie sich halt dann einfach nur das draufzuladen was man aktuell hört werden als inakteptabel abgelehnt. Es geht nur noch ums besitzen und sammeln. Eine traurige Entwicklung.

Kommentar von Beatinfected ,

Die Grenzen verschwimmen aber nur auf den günstigen Abhören. Bei einer guten Anlage merkt man auf jedenfall den Unterschied zwischen Audio-CD/WAV und youtubes mp4 - anhand der oberen Frequenzen. Die Musik von Youtube klingt immer dumpfer und weniger brillant & präsent.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Musik, 137

In den meisten Fällen besteht zwischen YouTube-Dateien  und gekauften mp3-Songs hörbare Qualitäts-Unterschiede. Die BESTE Qualität aber bietet nach wie vor die gekaufte CD! Ich jedenfallls finde es gut, dass Du Deine Musik ordnungsgemäß kaufst. 

Kommentar von DerDecane ,

Danke für die schnelle Antwort. Ich kauf mir meistens die CD's und stell sie mir aufs Regal, sieht meistens echt gut aus ^^

Expertenantwort
von Beatinfected, Community-Experte für Musik, 109

Unabhängig davon ob man jetzt noch den Unterschied zwischen original Aufnahme und 196k mp3 noch hört, glaube ich dass Youtube beim upload alle Audiodateien nochmal mit einem eigenen Codex komprimiert - und jede weitere Umcodierung hat fast immer einen Qualitätsverlust zur Folge.

Rein subjektiv ist mir bisher auch immer ein Qualitätsunterschied zwischen dem was bei Youtube hochgeladen wird und gekauften mp3s aufgefallen. Bei Youtube klingt die Musik dumpfer und matschiger.

Antwort
von GenLeutnant, 95

Downloads von YouTube haben meistens eine schlechtere Qualität.

Antwort
von Caraphernelia33, 71

Youtube is kartoffelqualität.

Antwort
von Agiltohr, 98

Rein technisch gibt es einen Qualitätsunterschied. Audiophile Leute werden ihn auch hören, da sie entsprechendes Equipment und Hörerfahrung besitzen. Es hängt auch vom Song ab, den du hörst, aber wenn du nicht weißt, worauf du hören sollst und keine guten Abhörgeräte hast, wirst du keinen Unterschied merken.

Antwort
von SpicyMuffin, 110

Qualitativ ist da eigentlich kein merklicher Unterschied. Außer du nimmst alte Lieder, die schon in schlechter Qualität hochgeladen wurden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community