Frage von annam7,

Qualität von Nüssen erkennen, wie kann man das?

jetzt ist ja wieder die Zeit der Wallnüsse und wir essen total gerne welche. macht ja auch Spaß, die zu knacken und zu pulen. Aber wie und woran erkennt man schon im Laden oder auf dem Markt, dass die auch gut sind und schmecken?

Antwort von KatzeNini,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Möglichst Walnüsse aus der Region kaufen,am besten auf dem Markt,oder im Bio-Laden.

Die Qualität erkennt man an der Frische.

Die Nüsse sind äußerlich nicht so hell

(wie bei geschwefelten),haben manchmal noch erkennbare Fasern.

Unbedingt darauf achten,das die richtig getrocknet wurden,

wg.möglicher Schimmelbildung (innen /aussen).

Sie klingen nicht hohl.

Bitte um eine Probenuss (normalerweise kein Problem). Dann überprüfe:

Die Nuss muß innen ganz weiß sein.

Das Nußhäutchen sollte sich noch am Stück abziehen lassen.

(Je älter die Nuss,desto trockener die innere Nußhaut).

Antwort von jobul,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wer kann, kauft einheimische Walnüsse. Sie werden wieder verstärkt angeboten. Zwar sind sie kleiner als die kalifornischen und französischen, schmecken aber klar besser (Ich hab selber einen Baum und kaufe keine mehr). Bei Haselnüssen ist es das Gleiche: In den Läden werden sie immer dicker, nur schmecken tun sie nicht.

Kommentar von kritiker111,

Ich habe da ein Problem - wenn ich ab nächsten Monat einheimische Walnüsse kaufe, dann bekomme ich welche aus "The Golden State", California.

Was mache ich denn da? Wird schwierig sein in Cupertino deutsche Walnüsse zu bekommen. Ich bin froh, dass ich dort einen vernünftigen Bäcker, einen Metzger und sogar eine kleine Brauerei mit sehr gutem Bier kenne.

Antwort von kritiker111,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Erstens sollen sie noch geschlossen sein (fast wie Muscheln) und zweitens klingen "kaputte" leicht hohl, wenn man sie etwas gegeneinander schlägt.

Antwort von deviant,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auf dem Markt kann man doch einfach fragen, ob man mal eine probieren kann. Dann erkennt man auch, ob die Nüsse gut sind.

Antwort von Unerwartet,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

100%ig ist es schwer zu sehen. Ein Anhaltspunkt ist aber, wenn man beim Schütteln merkt, dass dort etwas lose ist. Das ist häufig ein Anzeichen dafür, dass der essbare Teil zu trocken ist.

Antwort von AndyderErste,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kannst du leider nicht erkennen, das ist das Problem damit :(

Antwort von CookingHansi,

Also als erstes sollten sie beim aneinanderklopfen nicht hohl klingen. 2. Beim dran riechen darauf achten das keine ranzigen, muffigen Gerüche vorhanden sind. 3. Probieren. Man kann natürlich nicht 100%tig ausschließen das immer mal ne schlechte Nuß dabei ist.

Antwort von Blackykitty,

öffnen gg ,wenn sie schwarz sind sind sie schlehct, wenn sie hellbraun sind sie gut :) ach ja wenn sie grün sind sind sie unreif

Antwort von freezingheat,

Wenn die nicht zu sehr knacken und der Geschmack nicht zu bitter ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community