Frage von Funmichi, 66

Quakt eine ente UND ein frosch?

Antwort
von DjangoFrauchen, 39

Jaaa!

Aber:

Nasen laufen und Füße riechen...

Kommentar von Funmichi ,

Geil! Ich bin fasziniert :)  man lernt so viel in diesem internet. Danke!

Kommentar von Beutelkind ,

Bildungsplattform gutefrage.net...^^

Antwort
von 69Stuhl, 27

eine Ente macht ja "nag, nag , nag" und ein Frosch "quak, quak, quak"

Kommentar von Beutelkind ,

Eine Kuh macht Muuhh und viele Kühe machen Mühe...^^ :)

Kommentar von 69Stuhl ,

immer doch hast du noch  nie viele Kühe mühen gehört

also bitte xD

Antwort
von gunnar90, 34

https://de.wikipedia.org/wiki/Tierlautbezeichnungen

Antwort
von WhoozzleBoo, 33

So ist das. Steht sogar im Duden.

http://www.duden.de/rechtschreibung/quaken

Antwort
von DinoSauriA1984, 44

Eine Ente schnattert.

Antwort
von paulklaus, 6

QuakEN eine E(!)nte und ein F(!)rosch ?

Das zu deiner Rechtschreibung und Grammatik...

pk


Antwort
von Beutelkind, 28

"Quaken" ist eine lautmalerische Bezeichnung zu welcher verschiedenste Lebewesen imstande sind, beispielsweise auch kleine Kinder oder eine meiner Katzen...^^

Kommentar von Funmichi ,

Also kann theoretisch auch ein brechender stein quaken, wenn er im richtigen richtigen winkel bricht, form, konsistenz zB durch flüssigkeiten und materialmischung hat?

Kommentar von Beutelkind ,

Was uns zu der  nächsten Frage führt, nämlich ob ein Stein zu den Lebewesen gezählt werden kann...^^ Ja, würde ich sagen! :) -->

http://www.springer.com/earth+sciences+and+geography?SGWID=1-10006-2-552909-0

Kommentar von charmingwolf ,

Jetzt weis ich auch warum ich immer das Gefühl hatte die Steine im Garten vermehren sich.

Kommentar von Beutelkind ,

grinsbreit! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community