Quadriert man die Summe aus einer Zahl und 4, so erhält man 3136. - Wie kann ich das rechnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Kuddelmuddel!

Wenn man es direkt rechnen möchte, zieht man erst die Wurzel aus (das ist 56) und subtrahiert 4. Ergebnis also 52.

Will man es richtig rechnen, dann geht es etwas anders:

http://dieter-online.de.tl/Deutsch_Mathematisch.htm

Es ergibt eine Gleichung
(x + 4)² = 3136    | √
 x + 4   =  ± 56    | -4
     x     = -4 ± 56
     x₁    =  -60
     x₂    =   52

Innerhalb des IR kann man also zwei Lösungen finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, zuerst wurzelziehen. Das Ergebnis um 4 vermindern und du hast deine Zahl ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YStoll
05.06.2016, 19:41

"...dann hast du eine deiner beiden Zahlen"

Wäre richtig. Es gibt zwei Zahlen, die die Bedingung erfüllen.

0

Wir suchen eine bestimmte Zahl, nennen wir sie einfach mal "x".

Jetzt wissen wir, dass:

(x+4)² = 3136

Diese Gleichung musst du auflösen.

Hast du weitere Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(X+4)hoch4 = 3136 und dann auflösen also 4. Wurzel ziehen dann minus 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YStoll
05.06.2016, 19:39

Die Summe wird quadriert, also mit 2 potenziert, nicht mit 4.

0