Frage von Mathemaster, 57

quadratische gleichung auf nullstelle lösen?

f(x)=x^2+2x+c

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 19

Diese Gleichung kann lediglich in Abhängigkeit von c gelöst werden.

f(x, c) = x² + 2x + c

0 = x² + 2x + c               | Quadratische Ergänzung
0 = x² + 2x + 1 - 1 +c
0 = (x + 1)² - 1 + c         | +1
1 = (x + 1)² + c              | -c
1 - c = (x + 1)²               | ±√
±√(1 - c) = x + 1            | -1
±√(1 - c) - 1 = x

x₁ = √(1 - c) - 1
x₂ = -√(1 - c) - 1

IL = {±√(1 - c) - 1}

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Mathemaster ,

woher hast du diese ergenzug genommen??

Kommentar von Willibergi ,

Die quadratische Ergänzung ist eine Sache für sich.

Hier habe ich sie erklärt:
https://www.gutefrage.net/frage/ich-verstehe-die-quadratische-ergaenzung-nichtka...

LG Willibergi

Kommentar von Mathemaster ,

Danke

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

Antwort
von Chocolat2000, 18

Ich bin mir nicht sicher, weil ich in mathe total schlecht bin, aber ich glaube man muss für "f(x)" eine "0" einsetzten und dann die Gleichung nach "x" auflösen.

Antwort
von DerTypvonNebnan, 18

Guck lieber das hier an: http://www.mathebibel.de/quadratische-funktionen-nullstellen-berechnen dann weißt du in zukunft selber wie du es berechnest

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 5

Lösung mit der p-q-Formel,siehe Mathe-Formelbuch

"Quadratische Gleichung mit einer Variablen

Formel :  x^2+p *x + q=0

x1,2= - (p/2) +/- wurzel((p/2)^2 - q)

hier ist p=2 und q=C

Antwort
von Amago, 10

x²-2x+c = 0

Mitternachtsformel, pq-Formel, abc-Formel

Such dir eins davon aus, ist alles das Gleiche mit anderem Namen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten