Frage von PoWiLerner, 37

quadratische Funktion sogleich und aufstellen?

Hallo Leutz, Bin zu blöd und zu verwirrt eine Funktionsgleichung aufzustellen mit dem Ansatz ax^2+b Habe insgesamt aber schon 3 Punkte 1.Nullstelle (-14,29/0) 2.Nullstelle (14.29/0) Und den Scheitelpunkt (0/8,97) Wenn ich versuche umzustellen dann habe ich auf einer Seite 0 und 0:a geht ja bissl schlecht wenn ich nach a umstellen muss. Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 37

zuerst rechnest Du mit dem Punkt (0|8,97) Dein b aus (wenn Du es nicht direkt erkennst). Dann setzt Du in die Funktion die Werte einer der Nullstellen ein (und das b) und formst nach a um

Kommentar von PoWiLerner ,

b ist ja 8,97 :D

Kommentar von PoWiLerner ,

aber a bräuchte ich

Kommentar von Rhenane ,

Du hast also jetzt f(x)=ax²+8,97
jetzt eine Nullstelle einsetzen z. B. (14,29|0):   
0=a*14,29²+8,97   |-8,97
14,29²*a=-8,97, usw.

Kommentar von PoWiLerner ,

vielen lieben Dank omg jetzt wo ich es weiß würde ich mir geren selbst IJ Gesicht klatschen hehehehe

Kommentar von Rhenane ,

nie durch die gesuchte Unbekannte teilen, sie könnte ja theoretisch den Wert 0 annehmen!!!

Antwort
von Rubezahl2000, 19

Aus dem Scheitelpunkt kannst du direkt b ablesen.
Dann musst du nur noch die 1. Nullstelle einsetzen:
0 = a•14,29² + 8,97


Antwort
von ReinholdA, 11

https://der-nachhilfe-lehrer.de/quadratische-funktionen-aufstellen/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community