Frage von sevendan4ik, 28

Quadratische Funktion f(x)=ax*2?

Her Leute, Wir haben das Thema quadratische Funktion und ich verstehe folgende Aufgabe nicht: Zeichne in ein Koordinatensystem auf der Intervalle [-3;3] die Graphen der Funktion: F1(x)=-2x2 F2(x)=x

x*2= hoch 2 

Bitte um hilfe>

Antwort
von PlayboyA, 28

Du sollst einfach ein Koordinatensystem zeichnen, wobei die x-Achse von -3 bis zu 3 reichen soll. Dann zeichnest du die vorgegeben Funktionen da ein. Wenn du einen grafikfähigen Taschenrechner hast, kannst du dir da die Funktionen zeichnen lassen, oder dir eine Tabelle anzeigen lassen. Ansonsten kannst du für x Zahlen einsetzen, die Koordinaten im Koordinatensystem markieren und dann die Funktion skizzieren.

Kommentar von sevendan4ik ,

Ist es egal welche Zahl ich einsetze

Kommentar von PlayboyA ,

Nein, am besten wären die die Zahlen von -3 bis 3, dann kannst du mit diesen Zahlen den Graph zeichnen. Also: Angenommen, du setzt 2 für x ein. Wenn dann 3 rauskommt, markierst du die Stelle (2|3), also x=2 und y=3.

Antwort
von sevendan4ik, 7

das heißt ich habe jetzt bei fx= -2x*2   2 eingesetzt und dann kommt raus

-8 ist das richtig wenn ja muss ich dann fx= 2x*2 lösen

Antwort
von sevendan4ik, 12

Ich frage mich was ich in X einsetzen muss und wie man das in Graphen einsetzen muss.

Antwort
von JonIrenicus, 24

Was verstehst du daran nicht?

Kommentar von sevendan4ik ,

Ich frage mich was ich in x einsetzen muss

Kommentar von JonIrenicus ,

Na so viele Werte im angegebenen Intervall ( [-3,3] ), dass du einen vernünftigen Graphen zeichnen kannst. Mindestens 3, also z.B. 0, -3 und 3.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten