Quadcore nur 2 Kerne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz normal in AMD's "A-Serie". 

Physikalisch betrachtet sind in der Tat hier ähnlich  wie bei Intels "Core i3" nur zwei "vollwertige" Kerne vorhanden, welche jeweils 2 Threads pro Core bearbeiten können.

Aktuell bekommst Du "echte" 4 Cores im  Notebook-Sektor nur von Intel mit der mobilen "Core i7-HQ / QM / MQ - Serie ".

Und bei sowas macht alleine die CPU dann schon mehrere 100 Euro Mehrkosten aus.

AMD ist aktuell sowohl bei Desktop-Rechnern wie auch Notebooks nur in der "Einstiegsklasse" bis zur "unteren Mittelklasse" vertreten. Das besagen auch Deine angegebenen Hardware-Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt zwei unterschiede:
Einem einen Dual Core mit 4 Threats
Oder einen Quad Core mit 8 Threats
(Gibt natürlich auch spezial anvertigungen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in der Verkaufsbeschreibung Quad Core steht, dann sollte er schon 4 echte Kerne haben. Alles andere wäre Irreführung. Prozessoren werden immer nach der Anzahl der physischen Kerne eingeteilt.

Aber es scheint eh zu stimmen: 4 Kerne, 4 Threads

http://www.cpu-world.com/CPUs/Bulldozer/AMD-A10-Series%20A10-8780P%20Extreme.html

KA warum das bei dir anders steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cook164
09.04.2016, 18:11

die Cpu heißt bei mir im Task Manager AMD A10 Extreme Edition Radeon R8 4C +8G

0

Das ist normal. Ein quad-core Prozessor hat eigentlich immer nur 2 physische Kerne. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cook164
09.04.2016, 17:34

ok wusste ich nicht, danke

0

Noch eine Frage: Wie kann ich meine A10 cpu übertakten und würde das was bringen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung