Frage von AltanaMaximus, 42

Q=m*c*Delta T?

Delta T wird in Kelvin angegeben doch wenn sich eine Temperatur Differenz von 4 Grad Celsius feststellen lässt wie wandelt man dies in Kelvin um ?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 33

Laut Definition ist 1 K = 1 °C

Lediglich der Nullpunkt der beiden Skalen, Kelvinskala (absolute Temperatur) und Celsiusskala ist unterschiedlich. Auf einer internationalen Konferenz zu den Einheiten wurde in den 1960er Jahren festgelegt, dass Temperaturdifferenzen grundsätzlich in K angegeben werden sollen.

Beispiel zur Verdeutlichung:

Ich kann die Höhe eines Berges auf den Meeresspiegel beziehen und sagen, der ist 4000 m hoch oder ich kann die Höhe auf den Fuß des Berges beziehen und sagen, der ist 2000 m hoch. Aber dennoch bleibt 1 m 1 m.

Expertenantwort
von TomRichter, Community-Experte für Chemie & Physik, 17

Eine Temperatur von x °C ist gleich der von x+273 K

Daraus kann man mathematisch ableiten, oder auch einfach auswendig lernen:

Eine Temperaturdifferenz von x °C ist genauso eine von x K.

Antwort
von peterobm, 18

ob Grad oder Kelvin spielt keine Rolle es sind immer 4°

Antwort
von bartman76, 20

In der Differenz sind Kelvin und °C identisch, nur absolut eben nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community