Frage von Mrartin, 18

Qe wahrschenilich ist es das ich bewährung bekomme/Nötigung?

Abend,

Ich wurde wegen Nötigung im Straßenverkehr angezeigt, ich berue meine Tat und wusste nicht das ich die Person genötigt habe, kann ich eine Geldstrafe bekommen auch wenn ich kein Einkommen habe ? Nur Kindergeld, und falls ich eine haftstrafe bekomme, ist es wahrscheinlich das die auf Bewährung ist ? Ich bin erstäter und wirklich kein schlechter Mensch, ich hab sie Person nur einmal angehupt und überholt weil er zu lamgsa fuhr 30 auf einer 50 zonne,

Ps; bin 22 und wohne bei meinem Eltern und Suche eine Ausbildung, demächst soll ich ein pratikum machen

Antwort
von ronnyarmin, 2

...ich hab sie Person nur einmal angehupt und überholt weil er zu lamgsa fuhr 30 auf einer 50 zonne

Wenn du der Meinung bist, dass man die erlaubte Höchstgeschwindigkeit grundsätzlich immer ausnutzen muss, gehört dir der Führerschein entzogen.

Antwort
von Turbomann, 1

Deine Fragen sind schon komisch

Einmal war es dein Freund und jetzt bist du es wieder selber.

Wenn ein Täter kein Geld hat, dann hat das Gesetz noch andere Möglichkeiten.

In deinem Falle kannst du dir einen Job suchen bis du eine Ausbildung gefunden hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten