Pypal und Kreditkartenbetrug, bekomme ich Daten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wird mir einer dieser Konzerne weiterhelfen oder werden die unter gar keinen Umständen Daten rausgeben?

An Dich nicht. Nach Strafanzeige (auch gegen unbekannt) an die ermittelnde Staatsanwaltschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja eigentlich bist du verpflichtet deine Kontoauszüge alle 2 wochen oder so zu prüfen, also greift die Versicherung wahrscheinlich nicht mehr. Ansonsten geh zur Polizei und zur Bank, aber bei den Geschäften kannst du aich nachfragen, ob der Datenschutz greift weiß ich nicht, fa ja du offiziell der Käufer bist ich denke da stehen die Chancen nicht so schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paypal hat einen Käuferschutz! Frag einfach mal bei deren Support an. Paypal versteht bei sowas keinen Spaß. 
Die helfen sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast seit drei Monaten nicht deine Kontoauszüge geprüft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryptyCon
06.09.2016, 15:45

Ich war in Amerika. 

0
Kommentar von grubenschmalz
06.09.2016, 18:39

Gibt es in Amerika kein Internet?

0

Prüfe auch sofort Deinen E-Mail-Account auf automatische Weiterleitung. Jemand muss ja Mails in Deinem Namen erhalten oder geschrieben haben.
Die Karte sperren ist erstmal richtig, der zweite Weg ist ein Gespräch mit PayPal, wie es dazu kommen konnte, dass Deine Karte missbraucht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du auf Paypal den Steam Benutzer namen oder sonst irgend was dazu sehen ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryptyCon
05.09.2016, 14:54

Nein, nichts in der Richtung.

0

Kontaktiere Paypal . Vielleicht kann ja zurückgebucht werden.

Du musst eingeloggt sein um anzurufen.

Rufen Sie uns an:  0800 723 4500

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CryptyCon
05.09.2016, 15:02

Es wurde ja nicht mein Account benutzt, meine Kreditkarte wurde bei PayPal registriert und vermutlich wäre sie bis zum 1500€ ausgenutzt worden.

0

Was möchtest Du wissen?