Frage von Idkwhattosay, 35

PwIch denke ich esse zu wenigg?

Also ich bin im Moment in Thailand und obwohl wir regelmäßig Essen habe ich das Gefühl das ich dafür das wir uns so viel bewegen nicht genug esse also was Kalorien angeht.

Gestern zum Beispiel zum Frühstück 1 Scheibe so süßes Brot mit Honig, was Wassermelone und Salat mit Salz und Pfeffer (Paar Tomaten Scheiben und Gurken Scheiben) Mittagessen Mango Salat und 1/2 pancake der vegan war Abendessen 4 'nudelrollen' also Gemüse in ein Reispapier eingewickelt und einen steamed bun. Als snacks hatte ich einen Papaya shake (nur Eiswürfel und Papaya, kein Zucker) und vielleicht 300g ananas

Also das hört sich irgendwie ziemlich viel an.. aber wir laufen den ganzen Tag, bestimmt 6 Stunden, wenn nicht sogar mehr. Und das waren ja auch nicht grade "kalorienbomben".. Was meint ihr? Ist das für die ganze Bewegung die ich am Tag habe zu wenig oder richtig oder zu viel? Ich will nicht abnehmen.. Aber auch nicht zunehmen oh man😅

Antwort
von Vivibirne, 9

Es ist wirklich wichtiger dass du den Urlaub und das Essen genießen kannst!

Antwort
von Giustolisi, 25

Geh doch einfach mal richtig schlemmen, du bist im Urlaub. wenn du 100 oder 200 Gramm dabei zunimmst, ist das doch vollkommen schnuppe.
Genieße das Leben.

Antwort
von fitnesshase, 15

Der Körper meldet sich schon wenn er was braucht.

Kommentar von Idkwhattosay ,

Ich hab halt so oft Hunger zwischen den Mahlzeiten aber weil wir kein Essen im Zimmer haben kann ich erst 2-3 Stunden später essen und mein Magen ist in der Zeit so klein geworden das ich noch nicht mal alles aufkriege.. Hm naja ist jetzt auch egal ich versuche einfach auf meinen Körper zu hören 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community