pweiode bleibt aus trotz Pille übe kein geschlechtsverkehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, ganz normal die Pille weiter nehmen. Sonst stürzt du deinen Körper in ein Hormonchaos.

Dass die Blutung mal ausbleibt kann auch unter der Pille passieren. Manchmal passiert es einfach so, auch wenn jahrelang nie was war. Es kann aber auch einfach an dem Stress für deinen Körper liegen (Zeitverschiebung, wenig Schlaf, viel Alkohol).

Vielleicht bekommst du irgendwann (auch nach der Pause) noch eine Blutung oder sie bleibt einfach ganz aus.

Wenn sie dir nächsten Monate auch nicht kommt würde ich zur Sicherheit zum Frauenarzt gehen und kontrollieren lassen ob es was ernstes oder (wie meist) ganz harmlos ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich zu einer künstlichen Blutung, die nur durch den Hormonentzug (Pille absetzen) entsteht. Diese Blutung sagt nichts über eine Schwangerschaft aus und kann immer mal früher, später oder gar nicht kommen. Wichtig ist, dass du die Pause trotzdem nicht verlängerst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Die Pillenpause darf niemals länger als 7 Tage andauern. Das würde sonst zu Schutzverlust - auch rückwirkend - führen!

Beende die Pillenpause also wie sonst auch. Egal ob die Blutung einsetzt oder nicht.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte es denn sein dass du während dem Ökonom doch mit jemandem Sex hattest? Da du die Pillenknicks regelmäßig genommen hast wäre eine Schwangerschaft ja dann möglich. Ansonsten verschiebt sich deine Periode halt einfach. Das kann auch trotz Pille sein war bei mir genauso, obwohl das ja einer der Vorteile der Pille ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
27.07.2016, 09:45

Ökonom? Pillenknicks?

Was soll das sein?

Ebenso gibt es unter Pilleneinnahme keine Periode.

1
Kommentar von MarioGoetze09
27.07.2016, 09:48

Ups. Ökonom sollte Alkohol werden und das zweite "da du die Pille nicht regelmäßig eingenommen hast". Bei mir war das am Anfang immer so dass die Periode pünktlich gekommen ist, aber nach einer Zeit hatte ich zwischenblutungen, Periode ist mal ganz ausgeblieben oder hat sich verschoben um 1-2 Wochen.

0
Kommentar von MarioGoetze09
27.07.2016, 09:49

Und ich weiß dass es eine abbruchblutung ist, da aber selbst Gynäkologen dafür den Begriff Periode verwenden hat sich das halt so eingeschlichen. Sagt sich einfach besser aber vielen vielen Dank für deinen Hinweis. Was wäre die Welt nur ohne dich.

0

Was möchtest Du wissen?