Putzmittel fügt dem Gehirn Schaden zu?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Lösungsmittel die Nervenzellen im Gehirn zerstören können. Die dürften sie in deiner Schule aber nicht benutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte es für sehr unwahrscheinlich bis ausgeschlossen, dass Putzmitteldämpfe für dein Gehirn ein Risiko darstellen. Immerhin werden Putzmittel auf ihre Verträglichkeit geprüft. Desweiteren ist vermutlich die Konzentration zu niedrig (aber das hat Paracelsus bestens formuliert: All Ding' sind Gift und nichts ist ohne Gift, allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist).

Naja nachdem es für mich am wichtigsten ist, dass die Putzmittel helfen, wähle ich sie anhand von der Wirksamkeit aus. Da habe ich mir ehrlich gesagt noch nie Gedanken gemacht, ob sie schädlich sein könnten.

Lg

F1r0e0a1k

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?