Frage von Alex234515215, 97

Putzen als Strafe?

Unsere mnt Lehrin will ein Freund von mir Freitag (morgen) ihr Klassenzimmer putzen lassen 1 Stunde nach dem Unterricht oder so nur weil er Kaugummi gekaut hat darf sie das und ist Nachsitzen in Stunden wo wir nichts haben auch erlaubt?

Antwort
von treckerschorsch, 29

Klar....!

Warum sollte sie das nicht dürfen?

Wenn da paar "extrem coole" Teens nachsitzen müssen und nichts tun, außer rumalbern und rebellisch gucken...pädagogisch bringt das doch nichts......

....Also so gesehen.....hat schon abschreckende Wirkung auf Nachahmer wenn die coolen Gangsta-Boys....jeden Donnerstag mit Putzeimern und Wischmop alle Räume der Schule kennenlernen.

Wir hatten auch zwei SuperTypen in der Schule,..... Klaus und Reinhard... Ich erinnere mich noch gut.....😀😀😂

...die hat man öfter mit Besen, Schrubber und Putzeimern sehen können.....die wurden nach einer Weile 

"die rechte und die linke Hand der Hellwig" genannt.

 (Frau Hellwig war die Putzfrau der Schule)

Besonders lustig war...das Frau Hellwig beim Putzen immer aktuelle Schlager von Roy Black und Mireille Mattiteu nachsang..

Reinhard und Klaus ..waren nach dem Schuljahr  so butterzart und bröselig wie Weihnachtsgebäck.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Was hattest du nur für einen schöne und lustige Schulzeit. Danke, dass du uns nun auch daran teilhaben lässt.

Kommentar von treckerschorsch ,

Aber gerne doch...😂......auch wenn ich bei deinem Kommentar zaghaft daran denke, daß Du es zynisch gemeint haben könntest......

....ja....wir hatten eine prima Schulzeit...Da könnte ich so manchen Schwank erzählen....

die  Klassenfahrt nach Rothenburg.....unvergessen...seit 36 Jahren 

Oder...alle heißen Martin...unvergessen

.........aber,.... Du wirst es kaum glauben...wir haben für's Leben gelernt in unserer Schule.

Antwort
von Steffile, 73

Ja... und wird ihm auch nicht schaden. Bildung bedeutet nicht nur Buecher.

Antwort
von Mistress321, 24

Tolle Lehrerin und toller pädagogischer Ansatz.

Der Verursacher muss seinen eigenen Dreck weg machen. Kann ich nur sagen: Super.

Sollte man mit all denjenigen auch so machen, welche täglich ihre Kaugummis, ihre Kippen und ihren McDonalds-Abfall einfach auf die Strasse werfen.

Antwort
von dressurreiter, 28

Das ist nicht nur erlaubt, so fern sehr erfreulich, das eure Lehrerin so eine Strafe verhängt.

Antwort
von Hideaway, 47

Die Lehrerin ist aber auf Zack. Guter pädagogischer Ansatz.

ist Nachsitzen in Stunden wo wir nichts haben auch erlaubt?

Selbstverständlich.

Antwort
von KleeName, 55

Darf sie ^^

Antwort
von Sonnenstern811, 53

Putzen dürfte wohl nicht zulässig sein. Wir sind nicht in Nordkorea oder China. Nachsitzen ist natürlich erlaubt.

Kommentar von Alex234515215 ,

Darf sie das nun? Die zwei andren sagen was anderes

Kommentar von Hideaway ,

Wir sind nicht in Nordkorea oder China

Da hast du wohl Recht.

Putzen dürfte wohl nicht zulässig sein

Da irrst du.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Sollte mich aber sehr wundern. Dann könnte man ja fast in jeder Stunde einen Missetäter raus suchen und brauchte keine Putzfrauen mehr.

Ausgenommen davon sehe ich lediglich den Dreck, den die Kinder gerade so hinterlassen haben. Aber doch nicht Staub wischen, womöglich auch noch Fenster putzen und Fußboden wischen etc. oder ist das kein Putzen?

Kommentar von ARGB5 ,

Sowas dürfen Lehrer sehr wohl. "Putzen" als Teil des Unterrichts (aufräumen nach Kunst oder Chemie) ist ja auch erlaubt. Womit sie sonst an Strafen durchkommen (außer natürlich an körperlichen) hängt sehr stark vom Direktor und dem Management ab. Manche knicken leider gegenüber den Eltern und Schülern bei jeder Beschwerde ein. Generell verboten ist so was keineswegs und war an der letzten Schule meines Mannes auch üblich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten