Frage von Mfk61616, 98

Putsch versuch Erdogan Fetö terrororganisation?

Es wurden hier sehr viele fragen über das putschversuch in der Türkei gestellt es kamen auch viele antworten dazu und in fast allen war der Kommentar "schein putsch erdogan wollte mächtiger werden" " wie konnte er 3.000 Richter in einem Tag die arbeit wegnehmen " usw. Hey ganz ehrlich diese leute haben doch keine ahnung wieso so etwas zustande gekommen ist, und alle beschuldigen Erdogan weil er anscheinend diesen putschversuch veranstaltet hat weil die teilnehmer zahl der soldaten zu wenig war aber viele wissen nicht das es von der Terrororganisation Fetullah gülen verursacht wurde.Eigentlich wurde dieser putsch versuch sehr gut organisiert nur einige Führer der soldaten sind ausgescheitert weil sie sowas doch nicht machen wollten und das war eine drohung für die Terrorganisation das alles in die Hose geht deswegen haben sie es auch früher als geplant durchgeführt weil natürlich die wichtigsten ausgescheitert sind ist es schief gelaufen und es kam unorganisiert rüber was aber so nicht ist. Erdogan war an dieser nacht in einem Hotel in marmaris davor war er aber eine woche lang nicht zu sehen Warum ? Weil sowas wurde erwartet KEINER wusste wo erdogan ist. An diesem Tag fragte der schutzsoldat Erdogans bodyguiart auf welche flug coordinationen wir fliegen werden. Das tat er bis an diesem moment nie. Da wussten sie schon das etwas nicht stimmt. Viele sagen ja erdogan flog über die türkei ganz gemütlich es ist klar das es ein scheinputsch war.Doch gemütlich war es bestimmt nicht. An diesem tag wurden von Ataturk airport gleichzeitig 3 flugzeuge gestartert In einem war erdogan drinn doch der Pilot hat die Flugzeugnummer als ein normalen passenger flugzeug geändert somit die teuschung vorgelegt.Als Erdogan das Hotel verlies wurde es nach 20 min. Bombardiert.Doch wie haben sie ihn gefunden ? Es stellte sich nachhinein fest das der Schutzsoldat auch zu der Terrororganjsation der Fetullah gülen gehört. Jetzt meine Frage wer wusste das schon ? Nicht viele waaa oder fast garkeine weil deutsche medien das nicht berichten sondern alles gleich auf Erdogan wollte mächtiger werden deswegen veranstalltet er einen putsch. Ja ja ja ah

Antwort
von Alexneumann, 70

Ja, du hast also hieb- und stichfeste Beweise, dass Gülen hinter dem Anschlag steckt? Und du prangerst uns an, dass wir jeden Müll glauben? Ich fürchte fast du glaubst (Erdogan) jeden Müll. Davon mal abgesehen, dass Erdogan nur schlechtes verursacht. In die Eu wollen und über die Todesstrafe diskutieren wie im Mittelalter.. wir leben im 21. Jahrhundert und sollten zivilisierter sein.

Kommentar von Mfk61616 ,

Ja stichfeste beweise hat Erdogan was er auch in den nächsten Tagen veröffentlichen wird da brauchst du dir keine sorgen machen. Das ihr jeden Müll glaubt habe ich nicht behauptet warum berichten die deutscjen medien nicht soetwaas was wirlklich geschah sondern gleich Erdogan dies das erdogan bla bla.. ? Was hat denn Erdogan schlechtes verursacht wenn ich 14 jahre zurück gehe sehe Ich was er alles gute für seinen land und seinen Volk getan hat und so ist es auch richtig

Kommentar von Alexneumann ,

Er hat viele Richtlinien und Gesetze verabschiedet, er trennt Politik und Religion nicht (was angebracht ist), er wägt ab die Todesstrafe wieder einzuführen, mehr Gründe braucht man nicht um klar zu sagen, dass Erdogan einer der schlechtesten Präsidenten der Welt ist.

Antwort
von BlackRose10897, 60

Schonmal auf die Idee gekommen, dass die Medien eventuell kontrolliert werden und der Bevölkerung mehr Schein als Sein vorgetragen wird???? Frau ich-kucke-türkisches-Fernsehen-und-bin-politischer-Superguru....

Man sollte nicht immer alles glauben, was einem die Medien vortragen, egal wo man wohnt.

Die Chance zu erfahren, was wirklich passiert ist, ist schwindend gering. 

Jeder gibt seinen Senf dazu, die Erdogan-Anhänger, die Gegner, Verschwörungstheoretiker, "Experten"...

Antwort
von Peter501, 58

Klar,wir lesen keine Zeitung,hören kein Radio,sehen kein Fernsehen und sind alle ein wenig unterbelichtet.

Kommentar von Mfk61616 ,

schön das du es einsiehst :)

Kommentar von Peter501 ,

Dann schätze dich glücklich,dass du zu den Erleuchteten gehörst.

Kommentar von Mfk61616 ,

joa mach ich peter dank dir :D

Antwort
von RasThavas, 35

Ist da IRGENDWO in deinem konfusen  Roman eine Frage versteckt?

Kommentar von Mfk61616 ,

Ja ist es. Wenn du genauer liest. ich hatte gefragt ob das schon jemand wusste weil ich nur das gegenteil von den deutschen medien gehört habe.

Kommentar von RasThavas ,

Das wer WAS wusste?

Das Erdowahn diesen Putsch möglicherweise selbst inszeniert hat? Ja, das ist bekannt und wird heiß spekuliert!

Ich werd aus deinem Geschreibsel nicht schlau!

Kommentar von Mfk61616 ,

Du meintest erdoĢAN ;) Warum beschäftigst du dich dann mit diesem thema wenn du nicht einmal einen klaren eindeutigen Text verstehen und daraus die frage beantworten kannst, und gleich mit er hats selbst inszeniert kommst du weisst ja auch nichts mehr als das rumgelabere.:))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community