Frage von Kademotz, 20

Putenhackfleisch ohne Gewürze etc.zubereiten?

Habe 500g abgepacktes Putenhackfleisch hier. Habe sowas noch nie zubereitet. Möchte daraus Frikadellen/Buletten herstellen.

Habe Mehl, Eier, Salz und Paprika Pulver hier.

Wie bereite ich das zu? Und schmeckt das auch ohne Zwibeln etc?

Antwort
von Matahleo, 16

Äh,

du nimmst das Hackfleisch, mischst es mit den Gewürzen, gibst die Eier dazu, machst Fleischbällchen wie immer halt.

Brauchst du ne Anleitung? Oder ein Rezept?

Und nein, Zwiebeln brauchst du nicht unbedingt. Und Mehl auch nicht unbedingt.
Aber zum Abbinden ist es hilfreich, obwohl Semmelbrösel oder eingeweichte Semmeln besser sind. Wenn du nicht so viele Eier nimmst, dann brauchst du gar kein Mehl und auch keine Semmeln.

Dann Öl in der Pfanne heiß machen, Bällchen reingeben, wenden, aufpassen, dass sie nicht anbrennen :)

Beilage nicht vergessen und servieren.

Guten Appetit

Antwort
von marcussummer, 15

Semmelbrösel wären noch ganz hilfreich zum Abbinden, aber sonst kann man das schon so machen. Petersilie oder irgendwelche anderen Kräuter kann man nehmen, muss man aber nicht. Paprika-Pulver hab ich noch dafür genommen, aber wem das schmeckt - warum nicht? Zwiebeln muss man auch nicht zwingend nehmen, schmeckt auch ohne.

Antwort
von elfriedeboe, 9

Kein Mehl!

Faschiertes mit Salz und Pfeffer würzen und ein Ei dazu geben mehr nicht da du kein Brötchen rein gibst !

Antwort
von EckertPhilipp1, 15

Ob du es mit odr ohne Zwiebeln machst, ist Geschmacksache

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten