Frage von lelea554, 61

Pushen beim Longboard?

Ich hab mir vor ein paar Wochen ein Longboard geholt beherrsche das auch ganz gut,ich kann das Gleichgewicht halten und Lenken klappt auch ganz gut allerdings kann ich zwar anrollen aber traue mich nicht den Fuß dann drauf zu stellen.Was könnte ich mahen damit sich das verbessert?

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für longboard, 17

da gibts nichts ausser es einfach machen.

das klingt blöd, aber im wesentlichen ist das problem dann ja einfach nur dass du dich nicht traust. das lässt sich nur durch überwindung lösen.

vielleicht vorher noch ein tutorial zum pushen ansehen, einfach dass du dann direkt weißt ob du regular oder goofy bist, und am besten nicht mongo pusht.

Kommentar von lelea554 ,

Ja hab mir grade auf Youtube so ein paar Videos angesehen und ich bin definitv goofy...hoffe das ich mich bald mal überwinde ^^

Antwort
von LongboardingMV, 3

Eventuell könnte dir auch ein etwas breiteres Board helfen. Das sorgt für mehr Standsicherheit. Ansonsten fang erstmal mit niedriger Geschwindigkeit an, der Rest ergibt sich meistens von alleine :)

Antwort
von MrMiles, 20

Du kannst entweder versuchen mal alleine einen leichten Berg herunter zu rollen, oder jemand schiebt dich ein paar Meter an.

Füße/Gewicht immer zwischen die Achsen.

Im Grunde ist es wie beim Fahrradfahren - je schneller du bist, desto einfacher ist es das Gleichgewicht zu halten.

Kommentar von lelea554 ,

Danke meine mam übt oft mit mir :D und schiebt mich mal an ich werde heute nachmittag mal weiter üben vielleicht klappt es ja endlich mal...

Kommentar von MrMiles ,

Du musst für dich herausfinden was deine Fahrtausrichtung (regular/goofy) ist.

Da gibt es keine Richtlinie - entweder du fährst mit dem rechten Arm vorne, oder mit dem linken Arm vorne - eins von beiden wird dir persönlich besser gefallen.

Wenn du deine Fahrtrichtung hast, dann achte einfach darauf das dein vorderer Fuß kurz vor der Vorderachse in der Mitte vom Brett steht - so hast du einen sicheren Stand beim "Push".

Ansonsten wie gesagt - je langsamer du bist, desto ruckeliger und schwerer ist es zu rollen.

Kommentar von lelea554 ,

Vielen Dank ich werde es nachher gleich mal probieren...schön das es noch nette menschen gibt die einen nicht voll meckern weil man sich nicht traut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten