Pupillentest bei Nebennierenschwäche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast Du den Test auch richtig gemacht? Wichtig ist, dass das Licht auf die Pupille gerichtet bleibt. Sobald das Licht von der Pupille entfernt wird, ist es völlig normal, dass sie sich sofort wieder erweitert.

.......

Hier ist gut erklärt, wie man diesen Test durchführt (Quelle: Foodlinx)

Der Pupillentest

Diesem Test kannst du zu zuhause selbst durchführen. Du brauchst dafür einen Stuhl, eine kleine Taschenlampe, ein Spiegel, eine Uhr mit Sekundenanzeiger oder eine Stoppuhr und einen Raum, den du abdunkeln kannst. Setze dich in dem abgedunkelten Raum auf den Stuhl vor den Spiegel. Halte die Taschenlampe seitlich neben dein rechtes Auge und beobachte deine Pupille im rechten Auge. Bei gesunden Menschen bleibt die Pupille zusammengezogen. Bei einer Schwächung der Nebennieren ist die Pupille nicht in der Lage die Kontraktion aufrechtzuerhalten, sondern wird sich trotz des Lichtes innerhalb von 2 Minuten wieder erweitern. Die Erweiterung hält normalerweise 30-45 Sekunden an, bevor sich die Pupille wieder zusammenzieht. Lies auf der Uhr ab, wie lange die Erweiterung anhält und notiere dir die Dauer und das aktuelle Datum. Den Test kannst du jeden Monat wiederholen um den Fortschritt einer Genesung zu beobachten. Dieser Test funktioniert vor allem bei mittleren bis schweren Fällen. Bei leichteren Fällen ist die Pupille nicht betroffen.

......

Auf dieser Seite kannst Du Dich nochmal richtig informieren: http://blog.foodlinx.de/nebennierenunterfunktion-wenn-alles-zu-viel-wird/

Ansonsten kann ich Dir nur raten, mal zu einem Nephrologen zu gehen. Der wird Dir mit Sicherheit sagen können, ob bei Dir eine Nebennierenunterfunktion vorliegt oder nicht. Auf diesen Pupillentest würde ich ehrlich gesagt keinen zu großen Wert legen. Es gibt verschiedene Ursachen, weshalb Pupillen bei einem Menschen so reagieren und beim anderen Menschen eben anders.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diesel97
13.03.2016, 19:34

Ja ich habe den Test richtig ausgeführt. Ich habe auch meine Eltern ihn machen lassen und bei ihnen bleibt die Pupille verengt.

0

Bitte, keine Selbstdiagnosen via Google.

Pupillen reagieren IMMER so und weil du dich vor dem Spiegel darauf konzentriest reagieren deine genau so wie es sein soll. 

Hast du Bedenken lasse das von einem Arzt checken. 

PS: Mein Mann hat auch mal so einen Test im Net gemacht (aus Neugier) und ER war schwanger! Ich weiß bis heute nicht von wem, er schweigt eisern. 

Doc Google ist ein mieser Helfer.....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diesel97
13.03.2016, 19:25

Ja ich habe ihn richtig gemacht. Ich habe diesen test auch schon meine Eltern durchführen lassen und bei ihnen bleibt die Pupille geschlossen.

0

Auch psychische Faktoren, wie z.B. innere Anspannung durch Stress beeinflusst die Pupillenreaktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung